Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftritts und Nutzung unserer dortigen Angebote erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet oder genutzt werden. Ebenso informieren wir Sie darüber, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir in technischer und organisatorischer Hinsicht zum Schutz Ihrer Daten getroffen haben und welche Rechte Ihnen in Bezug auf Ihre Daten zustehen. Ihre Daten werden von der GABOR Shoes AG, Marienberger Str. 31, D-83024 Rosenheim (Online-Shop) verwendet und verarbeitet.

Die GABOR Shoes AG, Marienberger Str. 31, D-83024 Rosenheim ist Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die nachfolgend beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten.

Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder allgemein zum Thema Datenschutz schreiben Sie uns gerne eine Nachricht.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über sachliche oder persönliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen insbesondere Name, Telefonnummer, Anschrift, sowie sämtliche Bestandsdaten, die der GABOR Shoes AG mitgeteilt werden. 

Personenbezogene Daten werden nicht nur durch Kauf, sondern auch z.B. bei einer Kontaktaufnahme (z.B. Kontaktformular oder E-Mail), der Eröffnung eines Kundenkontos etc. erhoben.

Kundenkonto – Gastzugang

Die GABOR Shoes AG richtet für jeden Kunden, der sich entsprechend registriert, ein Kundenkonto mit passwortgeschütztem Zugang zu seinen gespeicherten Bestandsdaten ein. Im Kundenkonto können Daten über abgeschlossene, offene und kürzlich versandte Bestellungen eingesehen sowie Adressdaten und Newsletter verwaltet werden. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und nicht unbefugten Dritten zugänglich zu machen. Die GABOR Shoes AG kann keine Haftung für missbräuchlich verwendete Zugangsdaten, insbesondere Passwörter, übernehmen, es sei denn, die GABOR Shoes AG hätte den Missbrauch zu vertreten. Sie bleiben bis zur Abmeldung automatisch eingeloggt. Dies ermöglicht die Nutzung eines Teils der angebotenen Dienste der GABOR Shoes AG, ohne sich jedes Mal erneut einloggen zu müssen.

Darüber hinaus ist es auch möglich, über einen Gast-Zugang zu bestellen und optional nach dem Bestellvorgang ein Kundenkonto anzulegen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

Nutzung Ihrer Daten zur Kaufabwicklung

GABOR erhebt, speichert und verarbeitet Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschließlich eventuell späterer Gewährleistungen, für Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke.

Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die von GABOR eingesetzten Dienstleister die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung.

Zur Vertragserfüllung gibt GABOR Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist.

Zur Abwicklung von Zahlungen werden die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und gegebenenfalls von GABOR beauftragte Zahlungsdienstleister weitergegeben. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

GABOR nutzt den Zusatzservice „Paketankündigung“ von DHL sowie Post NL. Es wird darauf hingewiesen, dass im Rahmen dieses Services der Firmen DHL und Post NL Ihre E-Mail-Adresse übermittelt werden muss, damit DHL und Post NLden voraussichtlichen Zeitpunkt der Paketzustellung mitteilen kann. Die so weitergegebenen Daten dürfen von dem Dienstleister lediglich zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe verwendet werden.

Für Ihre Bestellung werden Ihre korrekten Namens-, Adress- und Zahldaten benötigt. Ihre E-Mail-Adresse wird benötigt, damit Bestell- und Versandbestätigung übermittelt und mit Ihnen kommuniziert werden kann. GABOR nutzt Ihre E-Mail-Adresse zudem für Ihre Identifikation (Kundenlogin).

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung bei einer Bestellung per Gastzugang als auch bei Anlegen eines Kundenkontos ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

Die Löschung personenbezogener Daten erfolgt dann, wenn gesetzliche Aufbewahrungspflichten (zehn Jahre bei steuerlich relevanten Daten) dem nicht entgegenstehen und wenn ein Löschungsanspruch geltend gemacht wird; wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken

Neben der Verarbeitung von Daten zur Abwicklung des Kaufs bei www.gabor.de, werden Ihre Daten auch genutzt, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Sofern wir die Verarbeitung nicht auf Ihre Einwilligung stützen, kann der Verwendung personenbezogener Daten für Werbezwecke jederzeit insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprochen werden. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus.

Newsletter

Wenn Sie den Newsletter Dienst von GABOR nutzen möchten, benötigt GABOR Ihre Einwilligung in die Nutzung der E-Mail-Adresse für personalisierte Angebote, zu Aktionen und Gewinnspielen. Etwaige weitere Angaben sind freiwillig und werden verwendet, um Sie persönlich ansprechen und den Inhalt des Newsletters persönlich ausgestalten zu können.

Für den Versand des Newsletters verwendet GABOR das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Das bedeutet, GABOR wird Ihnen erst dann einen Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass der Newsletter-Dienst aktiviert werden soll. Ihnen wird sodann eine Benachrichtigungs-E-Mail zugesendet, in welcher Sie gebeten werden, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie den Newsletter erhalten möchten.

Erst mit der erfolgreichen Bestätigung des Bestätigungs-E-Mails (sogenanntes Doppel-In Verfahren) ist die E-Mail-Adresse für den Erhalt von Newslettern freigeschaltet. Andernfalls werden nicht bestätigte E-Mail-Anmeldungen regelmäßig gelöscht.

Sollten Sie später keine Newsletter mehr von GABOR erhalten wollen, können Sie jederzeit Ihre Einwilligung, ohne Angabe von Gründen, mit Wirkung für die Zukunft und kostenlos widerrufen. Dazu können Sie entweder eine Abmeldung im Kundenkonto, über den Link am Ende jedes Newsletters den Widerruf oder durch sonstige Kontaktaufnahme mit GABOR vornehmen.

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zur Zusendung des Newsletters ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO in Verbindung mit Ihrer Einwilligung.

Ihre bei Bestellung des Newsletters anfallenden Daten speichern wir bis zu Ihrem Widerruf.

Postalische Zusendung von Produktinformationen und Angeboten

Wir verwenden Ihre bei der Bestellung über den Online-Shop bekanntgegebenen Kontaktdaten (Name, Adresse) sowie Ihre Bestellhistorie (z.B.: gekaufte Produkte, Schuhgröße), um Ihnen personalisierte Informationen über Produkte und Angebote zu Aktionen und Gewinnspielen postalisch zukommen zu lassen. 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem berechtigten Interesse an der Durchführung von Direktmarketingmaßnahmen. Sie können dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angabe von Gründen widersprechen.

Gewinnspiele, Markt- und Meinungsforschung

Bei Gewinnspielen werden Ihre Daten zum Zweck der Gewinnbenachrichtigung und der Werbung für eigene Angebote verwendet. Detaillierte Hinweise finden Sie ggf. in den Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung).

GABOR verwendet Ihre Daten darüber hinaus zur Markt- und Meinungsforschung. Diese freiwillig angegebenen Daten werden ausschließlich für statistische Zwecke und nur für GABOR genutzt. Ihre Antworten bei Umfragen werden nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht.

Die Datenverarbeitung zu Zwecken der Markt- und Meinungsforschung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO (Interessenabwägung) und in unserem Interesse, um unser Angebot analysieren und verbessern zu können.

Der Datenverwendung für Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit ganz oder für bestimmte Maßnahmen widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Mitteilung in Textform an die unter Ziffer 1 genannten Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Brief) reicht hierfür aus. Selbstverständlich finden Sie auch in jeder Umfrage-E-Mail einen Abmelde-Link.

Die bei Teilnahme an einem Gewinnspiel anfallenden Daten speichern wir zu Nachweis- und Dokumentationszwecken für bis zu 3 Jahre zum Jahresende zzgl. einem Monat ab dem Zugang Ihres Widerrufs.

Bei einem Einkauf auf unserer Webseite überprüfen wir aus Sicherheitsgründen die von Ihnen eingegebenen Adressdaten auf ihre Validität.

Zur Durchführung der Identitätsüberprüfung übermittelt die GABOR Shoes AG nachfolgende Daten an die Focum België BVBA, Bellevue 3, B - 9050 Gent: Nachname, Vorname, Straßenname, Hausnummer, Ort, Postleitzahl.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO (Vertragserfüllung) und Art. 6 Abs.1 S.1 f) DSGVO (berechtigte Interessen).

Bei einem Einkauf auf unserer Webseite können wir Ihnen aus Sicherheitsgründen die Zahlungsoption „Kauf auf Rechnung“ nur nach einer positiven Bonitätsprüfung anbieten. Wenn Sie diese Zahlungsoption wünschen, verarbeiten wir Ihre Daten zu diesen Zwecken wie nachfolgend beschrieben:

Zur Durchführung der Bonitätsprüfung  übermittelt die GABOR Shoes AG nachfolgende Daten an die Experian DACH | informa Solutions GmbH part of Experian Ltd., Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden (im Folgenden "EXPERIAN"): Debitorennummer (von GABOR), Zahlungsstatus, ausstehender Saldo. Datum des Status, Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Straßenname, Hausnummer, Ort, Postleitzahl.

Die GABOR Shoes AG trifft auf Grundlage der erhaltenen Informationen eine automatisierte Entscheidung darüber, ob ein Kauf auf Rechnung angeboten werden kann.

Ein Kauf auf Rechnung ist zudem nur dann möglich, wenn die Rechnungs- und Lieferadresse identisch ist.

Bei einer negativen Rückmeldung müssen wir Sie bitten, eine andere Zahlungsoption auszuwählen.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 S.1 f) DSGVO (berechtigte Interessen).

Die Informationen gem. Art. 14 DSGVO zu der bei EXPERIAN stattfindenden Datenverarbeitung finden Sie hier: https://www.experian.de/legal/datenschutz-bestimmungen.

Das Akzeptieren von Cookies ist zwar keine Voraussetzung zum Besuch von www.gabor.de, es ist jedoch zu beachten, dass zusätzliche Funktionalitäten des Online-Shops nur möglich sind, wenn Sie es erlauben, Cookies zu setzen.

Definition

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit dem System der GABOR Shoes AG über Ihren Browser speichern. Grundsätzlich unterscheidet man zwei verschiedene Arten von Cookies: Sogenannte Session-Cookies, die gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen und persistente Cookies, die für einen längeren Zeitraum auf Ihrem Datenträger gespeichert werden. Diese Speicherung hilft dabei, die Webseiten und Angebote für Sie entsprechend zu gestalten und erleichtert Ihnen die Nutzung. Bei Ihrem ersten Besuch der Website www.gabor.de werden Sie über unser Cookie Consent Tool über das Setzen von Cookies informiert. Dabei haben Sie die Möglichkeit, über deren Annahme zu entscheiden oder Cookies für bestimmte Zwecke auszuschließen beziehungsweise Cookies generell abzulehnen.

Speicherung von Cookies

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies grundsätzlich nur dann akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie nur die GABOR-Cookies nicht aber die Cookies der Dienstleister und Partner von GABOR akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen.

Die Hilfe-Funktion der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren oder wie Sie Ihren Browser darauf hinweisen lassen, wenn Sie einen neuen Cookie erhalten oder auch, wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten.

Cookie Management - Ihre Cookie Einstellungen auf www.gabor.de

Wenn Sie Ihre Cookie Einstellungen ansehen oder ändern wollen, können Sie dies jederzeit über unser Cookie Management Tool vornehmen. Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Button „Ihre Cookie Einstellungen“:

Ihre Cookie Einstellungen

Log-Dateien

Bei jedem Zugriff auf die Seiten von GABOR werden Nutzungsdaten durch den jeweiligen Internetbrowser übermittelt und in Protokolldateien, den sogenannten Server-Logfiles, gespeichert. Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten: Datum und Uhrzeit des Abrufs, Name der aufgerufenen Seite, IP-Adresse, Referrer-URL (Herkunfts-URL, von der aus Sie auf die Webseiten gekommen sind), die übertragene Datenmenge, sowie Produkt und Versions-Informationen des verwendeten Browsers.

Die IP-Adressen der Nutzer werden nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart geändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Die Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO und in unserem Interesse, um Ihnen unsere Webseite zuverlässig und möglichst störungsfrei anzeigen zu können.

Diese Logfile-Datensätze werden in anonymisierter Form ausgewertet, um das Angebot und den GABOR-Online-Shop weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern.

OpenStreetMaps

Wir nutzen zur Darstellung von Geo-Daten den Open-Source-Karten-Dienst „OpenStreetMaps“ (auch „OSM“ genannt) der OpenStreetMap Foundation, 132 Maney Hill Road, Sutton Coldfield, West Midlands, B72 1JU, United Kingdom. OSM dient dazu, eine interaktive Karte auf unserer Webseite anzubieten, die Ihnen zeigt, wie Sie uns finden und erreichen können. Dieser Dienst ermöglicht es uns, unsere Webseite ansprechend darzustellen, indem Kartenmaterial von einem externen Server geladen wird. 

Folgende Daten werden bei der Darstellung an die Server von OSM übertragen: Diejenige unserer Internetseiten, die Sie besucht haben und Ihre gemachten Angaben zu Straße, Postleitzahl, Stadt, Land. 

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten in Bezug auf den Dienst „OSM“ ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchstabe f) DSGVO (Berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung). Das berechtigte Interesse ergibt sich aus unserem Bedarf an einer ansprechenden Darstellung unseres Online-Angebots und der leichten Auffindbarkeit der auf unserer Homepage angegebenen Orte. 

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von OSM.

Im Rahmen der Beschreibung der einzelnen Datenverarbeitungsprozesse finden Sie auch die Informationen zu einer etwaigen Datenübermittlung an Dritte bzw. Auftragsverarbeiter. 

Falls personenbezogene Daten an Empfänger in Drittstaaten außerhalb der EU übermittelt werden und für den betreffenden Drittstaat kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission gemäß Art 45 DSGVO besteht, erfolgt die Übermittlung im Einzelfall vorbehaltlich geeigneter Garantien gemäß Art 46 DSGVO bzw. gegebenenfalls durch Einwilligung für bestimmte Zwecke.

Ihre persönlichen Daten werden sicher durch entsprechende Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. GABOR bedient sich dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Ein absoluter Schutz kann leider nicht garantiert werden, es werden jedoch technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, welche gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen schützen sollen.

Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob von Ihnen personenbezogene Daten verarbeitet werden. Ist dies der Fall, so haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und die in Art. 15 DSGVO im Einzelnen aufgeführten Informationen.

Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO).

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z.B. wenn die Daten für die verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden (Recht auf Löschung).

Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z.B. wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, für die Dauer der Prüfung durch uns.

Sie haben das Recht, gegen Verarbeitungen Sie betreffender Daten zu Zwecken der Direktwerbung oder aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen Verarbeitungen, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO), siehe hierzu ausführlich unten.

Sie haben das Recht, eine von Ihnen gegenüber uns erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen (Widerrufsrecht).

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Sie können diese Daten auch an andere Stellen übermitteln oder durch uns übermitteln lassen (Recht auf Datenübertragbarkeit).

Zur Ausübung Ihrer Rechte oder sonstigen Fragen bzw. Anliegen zum Thema Datenschutz wenden Sie sich bitte an den gemeinsamen betrieblichen Datenschutzbeauftragten der GABOR Shoes AG:

GABOR Shoes AG
Abteilung Datenschutz
Kontaktformular Datenschutz

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt (Art. 77 DSGVO). Als Aufsichtsbehörde ist für GABOR insoweit zuständig:

Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 27
D-91522 Ansbach

Tel.: 09 81 - 53 - 1300
Fax: 09 81 - 53 - 5300
E-Mail: datenschutz@lda.bayern.de 
Internet: www.lda.bayern.de

Sie haben das Recht, gegen Verarbeitungen Sie betreffender Daten zu Zwecken der Direktwerbung oder aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen Verarbeitungen, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 e) oder f) DSGVO erfolgen, Widerspruch einzulegen (Art. 21 DSGVO).

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Zu Zwecken der Direktwerbung werden die Daten in keinem Fall weiterverarbeitet.

GABOR Shoes AG (www.gabor.de)
Stand: 29.03.2022

Nach oben