Allgemeine Verkaufsbedingungen Gabor Shoes AG

für Bestellungen über www.gabor.de

Name: Gabor Shoes AG
USt-ID: BE 0782233239
Hauptsitz: 

Marienberger Str. 31
D-83024 Rosenheim
Deutschland

Telefon: +49 8031 801-0
E-Mail: info@gabor.de
Geschäftszeiten:

Von Montag bis Freitag, von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, außer an belgischen Feiertagen.

Vertrag: Der Fernabsatzvertrag zwischen der Gabor Shoes AG und dem Verbraucher über den Kauf von Produkten über die Website. Für den Vertrag gelten diese AGB.
Arbeitstag:  Jeden Tag außer Samstag, Sonntag und an nationalen Feiertagen in Belgien.
Verbraucher: 

Verbraucher im Sinne des belgischen Code Civil („CDE“) (d. h. jede natürliche Person, die zu Zwecken handelt, die nicht in den Bereich ihrer gewerblichen, industriellen, handwerklichen oder freien Tätigkeit im Sinne des Art. I.1. Absatz 2 CDE) (im Folgenden „Sie“ oder der „Verbraucher“)

Angebot: Das Angebot von Produkten über die Website. Das Angebot unterliegt diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Produkte: Produkte, die auf der Website zum Kauf angeboten werden
Website:

Die Website der Gabor Shoes AG: www.gabor.de

Die nachfolgenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (AGB) gelten ausschließlich für Verbraucherbestellungen im Online-Shop von www.gabor.de, in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Die AGB werden dem Verbraucher vor Abschluss des Vertrags mit dem Verbraucher zur Verfügung gestellt. Abweichende Bedingungen des Verbrauchers oder eines Dritten gelten nur, wenn die Gabor Shoes AG (nachfolgend „wir“, „uns“ oder „Gabor Shoes AG“) dem ausdrücklich schriftlich zugestimmt hat.

www.gabor.de ist ein öffentlich zugänglicher Online-Shop, der ausschließlich für Verbraucher bestimmt ist. Sie können Bestellungen nur als www.gabor.de Verbraucher und nicht als Wiederverkäufer aufgeben. Mit der Auftragserteilung erklären Sie, dass Sie ausschließlich für private Zwecke handeln.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop www.gabor.de stellt kein verbindliches Angebot zum Abschluss des Vertrages dar, sondern lediglich eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots. Sie können die Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Daten jederzeit vor Ihrer Bestellung mit den im Bestellvorgang bereitgestellten und erläuterten Korrekturwerkzeugen korrigieren.

Durch Anklicken des Buttons „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ im letzten Schritt des Bestellvorgangs nehmen Sie das Angebot zum Abschluss des Vertrages über die in Ihrem Warenkorb aufgeführten Produkte an. Somit geben Sie eine verbindliche Bestellung für die Produkte in Ihrem Warenkorb auf und erklären sich damit einverstanden, diese zu bezahlen. Daher gelten die AGB. Die Verbindlichkeit der AGB erlischt erst, wenn alle Verpflichtungen erfüllt sind.

Bestellungen sind nur im Rahmen von fünf (5) Artikeln pro Bestellung und/oder einem Bestellwert von 1.000 Euro möglich. Erreicht die Summe der unbezahlten Rechnungen der vorherigen Bestellungen das Limit von 2.000 €, kann vor der Bezahlung der unbezahlten Rechnungen keine weitere Bestellung aufgegeben werden. Die Bestellung per Kreditkarte oder PayPal bleibt unabhängig von der Höhe der unbezahlten Rechnungen möglich.

Sie garantieren, dass die von Ihnen bei der Bestellung gemachten Angaben richtig und vollständig sind. Die Rechnungsadresse kann nur die einer natürlichen Person sein, deren Lieferadresse abweichen kann. Diese Möglichkeit der Abweichung ist jedoch auf belgisches Hoheitsgebiet beschränkt.

Gabor Shoes AG behält sich das Recht vor, eine Bestellung nicht anzunehmen oder zu stornieren, wenn sie unter Verwendung von Software, Robotern, Crawlern, Spider oder automatisiertem System oder skriptgesteuertem Verhalten aufgegeben wurde und externe Dienste verwendet wurden, um eine Bestellung in Ihrem Namen aufzugeben.

Die Verträge www.gabor.de werden auf Deutsch, Niederländisch oder Französisch (je nach Sprachgebiet) abgeschlossen und werden geschlossen mit:

Gabor Shoes AG
Marienberger Str. 31
83024 Rosenheim
Deutschland

Telefon: +49 8031 801-0
E-Mail: info@gabor.de

DE131177880

eingetragen im Handelsregister B des Landgerichts Traunstein unter der Nummer HRB 9155.

Sie können Ihre Bestellung stornieren, nachdem sie aufgegeben wurde und bevor die Produkte Gabor Shoes AG verlassen haben. Bitte senden Sie eine E-Mail an die E-Mail-Adresse der Gabor Shoes AG (info@gabor.de), in der Sie angeben, dass Sie Ihre Bestellung stornieren möchten und die Details Ihrer Bestellung nennen. Gabor Shoes AG wird die Stornierung bestätigen und die Rückerstattung innerhalb einer angemessenen Frist mit der Zahlungsmethode vornehmen, die Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde.

 

Sobald die Bestellung die Gabor Shoes AG verlassen hat, kann sie nicht mehr storniert werden. Sie können Ihr Widerrufsrecht jedoch jederzeit gemäß Artikel 6 der AGB ausüben.

Sie haben das Recht, diesen Vertrag innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen und kostenlos zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt mit dem Datum des Eingangs der Lieferung der letzten Produkte der Bestellung.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, senden Sie bitte vor Ablauf der Widerrufsfrist eine eindeutige Mitteilung, dass Sie vom Vertrag zurücktreten möchten. Obwohl es nicht zwingend erforderlich ist, füllen Sie bitte das untenstehende Widerrufsformular aus und senden Sie es (per Post oder E-Mail) an Gabor Shoes AG, Marienberger Str. 31, D-83024 Rosenheim, Deutschland:

Ich/Wir (*) teilen hiermit mit, dass ich/wir meinen/unseren (*) Vertrag über den Verkauf der folgenden Waren (*) / über die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*) widerrufe/widerrufen:

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s)

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei einer Papiernachricht)

Datum

(*) Gegebenenfalls löschen.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht

Das Widerrufsrecht gilt nicht für Verträge über die Lieferung von Waren, die nach den Spezifikationen des Verbrauchers hergestellt oder eindeutig an seine persönlichen Bedürfnisse angepasst sind.

Das Widerrufsrecht gilt auch dann nicht, wenn die Produkte:

  • getragen, gewaschen oder anderweitig verwendet werden (über eine angemessene Passform hinaus);
  • nicht vollständig sind;
  • nicht mit ihren Originaletiketten versehen sind.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie auf den Vertrag widerrufen, erstatten wir alle von Ihnen erhaltenen Zahlungen, einschließlich der Versandkosten, innerhalb eines angemessenen Zeitraums. Zusätzlichen Kosten, die aufgrund der Auswahl einer anderen als der günstigsten, von uns angebotenen Standardlieferung entstehen, fallen nicht darunter.

Für die Rückerstattung verwenden wir dieselbe Zahlungsmethode, die Sie für die ursprüngliche Transaktion verwendet haben, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Unter keinen Umständen werden Ihnen zusätzliche Gebühren für diese Rückerstattung berechnet.

Wir können eine Rückerstattung verweigern, bis wir die zurückgegebenen Produkte erhalten haben oder Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Produkte gegebenenfalls zurückgegeben haben.

Bitte senden Sie die Produkte unverzüglich und in jedem Fall spätestens vierzehn Tage nach dem Datum, an dem Sie uns den Widerruf mitgeteilt haben, an den entsprechenden Händler in Belgien zurück oder geben Sie sie an ihn zurück, es sei denn, dass die Produkte aus Mindelheim, Deutschland, geliefert wurden. In diesem Fall müssen die Produkte dorthin geschickt werden. Die Frist ist eingehalten, wenn Sie die Produkte vor Ablauf der 14-Tagefrist absenden.

Rücksendekosten

Die Kosten für die Rücksendung der Produkte trägt die Gabor Shoes AG.

Wertverlust

Sie haften nur für die Zahlung der Wertminderung der Produkte, wenn dies auf eine Handhabung der Produkte zurückzuführen ist, die nicht erforderlich ist, um die Art, Eigenschaften und Funktionsweise der Produkte zu überprüfen.

Anweisungen für den Rückversand

Bitte befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zum Verpacken und Versenden Ihres Produkts für die Rücksendung.

  • Es ist in Ihrem besten Interesse, diese Anweisungen zu befolgen. Laden Sie das Rücksendeetikett in Ihrem Kundenkonto oder als „Besucher“ herunter und verwenden Sie es für die Rücksendung. Bitte senden Sie den Artikel in der Originalverpackung.
  • Verpacken Sie den Artikel sorgfältig - vorzugsweise in der Originalverpackung, um Beschädigungen während des Transports zu vermeiden.
  • Bitte bringen Sie das Rücksendeetikett an. So können wir Ihre Rücksendung identifizieren.

Die Nichtbeachtung dieser Anweisungen berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte, insbesondere Ihr Widerrufs- und Gewährleistungsrecht. Das oben erwähnte Rücksendeetikett garantiert eine kostenlose Rücksendung nach Belgien.

Bitte senden Sie die Produkte an die Adresse, die auf dem Rücksendeetikett des Pakets angegeben ist.

Ihre Bestellung und die von Ihnen eingegebenen Bestelldaten werden gemäß den Datenschutzbestimmungen ausschließlich zum Zwecke der Abwicklung der Bestellung gespeichert und können bei der Gabor Shoes AG abgerufen werden. Die Bestelldaten werden zur Bestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse gesendet.

Gabor Shoes AG liefert ausschließlich im Versandhandel.

Sofern sich aus dem Angebot nichts anderes ergibt, entscheidet die Gabor Shoes AG nach eigenem Ermessen über die geeignete Versandart und den geeigneten Lieferservice (derzeit DHL). Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.

Bitte überprüfen Sie bei der Lieferung, ob die Verpackung unbeschädigt ist. Wenn die Produkte beschädigt sind, nehmen Sie die Lieferung nicht an und informieren Sie die Gabor Shoes AG unverzüglich. Nach Benachrichtigung wird die Gabor Shoes AG die notwendigen Anweisungen für beschädigte Produkte geben.

Wenn zum Zeitpunkt der Lieferung niemand an Ihrer Adresse angetroffen wird, müssen Sie die Anweisungen des für die Lieferung der Bestellung zuständigen Lieferdienstes befolgen.

Es ist nicht möglich, die Produkte vor Ort abzuholen.

Ist aus technischen oder logistischen Gründen ein separater Versand notwendig, z. B. wenn Ihre Bestellung Artikel enthält, die separat verpackt oder anders versendet werden müssen, entstehen Ihnen hierdurch keine zusätzlichen Kosten.

Die Verpflichtung zur Lieferung Ihrer Bestellung wird ausnahmsweise in der folgenden Situation ausgesetzt, die als Fall höherer Gewalt angesehen wird: die verspätete oder falsche Lieferung der Produkte durch unsere Lieferanten, wir jedoch die entsprechenden Bestellverfahren befolgt haben, und dies nur, wenn die verspätete Lieferung durch unsere Lieferanten nicht auf ein vorheriges Versäumnis unsererseits zurückzuführen ist und wenn wir Sie unverzüglich über diese Situation informiert haben. Darüber hinaus haben wir das mit dem Kauf der bestellten Artikel verbundene Risiko möglicherweise nicht übernommen. In diesem Fall werden die Verpflichtungen der Gabor Shoes AG aus dem Vertrag ausgesetzt und die Leistungsfrist um die Dauer der Situation höherer Gewalt verlängert. Wenn sich die Situation höherer Gewalt auf die Lieferung der Produkte auswirkt, wird Gabor Shoes AG mit dem Verbraucher einen neuen Liefertermin vereinbaren, sobald die Situation höherer Gewalt vorüber ist.

Lieferzeit

Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 1 bis 4 Werktagen an die von Ihnen angegebene Lieferadresse in Belgien und nach Eingang der vollständigen Zahlung. Wenn Arbeitstage als Frist genannt werden, sind dies nur Werktage, mit Ausnahme von Samstagen, Sonn- und Feiertagen.

Sollte die Gabor Shoes AG nicht in der Lage sein, die Produkte innerhalb der vorgenannten Frist zu liefern, verpflichtet sich die Gabor Shoes AG, Sie schriftlich zu informieren. Der Gabor Shoes AG wird dann eine angemessene neue Lieferzeit eingeräumt. Überschreitet die Gabor Shoes AG diese Frist erneut, haben Sie das Recht, die Bestellung zu stornieren.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot angegebenen Preise. Die angegebenen Preise sind feste und endgültige Preise in EURO, einschließlich der geltenden belgischen gesetzlichen Mehrwertsteuer (derzeit 21%). Eine Rückerstattung der Mehrwertsteuer ist ausgeschlossen.

Die Lieferung in Belgien erfolgt kostenlos durch die Gabor Shoes AG oder einen mit der Plattform verbundenen Wiederverkäufer. Für Lieferungen außerhalb Belgiens können die entsprechenden Portokosten anfallen. Sie werden informiert, bevor Sie Ihre Bestellung abschließen.

Die Gabor Shoes AG behält sich das Recht vor, Sonderangebote oder Rabatte jederzeit zu ändern, einzuschränken oder zu beenden. Die Gabor Shoes AG behält sich zudem vor, eine Mahngebühr zu erheben.

Wenn sich nach Ihrer Bestellung und vor dem Versand der Produkte herausstellt, dass der Preis der Produkte auf der Website der Gabor Shoes AG falsch ist, wird Gabor Shoes AG Sie unverzüglich informieren. Sie haben dann 14 Tage ab der Benachrichtigung Zeit, um Gabor Shoes AG Ihre Wahl mitzuteilen:

  1. den Kauf mit dem angepassten Preis fortzusetzen; oder
  2. den Kauf abzubrechen.

Wenn Sie die letztere Option wählen, wird das in Artikel 5 der AGB beschriebene Stornierungsverfahren angewendet.

Die Gabor Shoes AG behält sich das Recht vor, bestimmte Zahlungsmethoden nicht anzubieten und akzeptiert nur Zahlungen von Konten in der Europäischen Union sowie in Norwegen, Island und Liechtenstein. Etwaige Transaktionsgebühren gehen zu Lasten des Verbrauchers. Folgende Zahlungsarten stehen Ihnen im Online-Shop www.gabor.de zur Verfügung:

Kreditkarte

Wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben, geben Sie auch Ihre Kreditkartendaten an. Nachdem Sie als rechtmäßiger Karteninhaber identifiziert wurden, fordert Gabor Shoes AG Sie auf, die Transaktion einzuleiten, sobald die Ware an den Lieferdienst übergeben wurde. Die Zahlungstransaktion erfolgt automatisch durch das Kreditkartenunternehmen und Ihre Karte wird belastet.

PayPal

Während des Bestellvorgangs werden Sie auf die Webseite des Online-Zahlungsanbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal zu bezahlen, müssen Sie sich dort registrieren bzw. registriert sein, sich mit Ihren Zugangsdaten identifizieren und den Zahlungsauftrag an die Gabor Shoes AG bestätigen. Sobald die Bestellung im Online-Shop aufgegeben wird, bittet die Gabor Shoes AG PayPal, den Zahlungsvorgang auszulösen. Weitere Anweisungen erhalten Sie während des Bestellvorgangs.

Der Zahlungsvorgang erfolgt durch PayPal nach Übergabe der Ware an den Lieferdienst.

Bancontact

Wenn Sie mit Bsncontact bezahlen, werden Sie auf die Zahlungsseite Ihrer Bank weitergeleitet. Mit anderen Worten, dank dieser Verbindung mit Bancontact können Sie, wenn Sie Zugang zu den Online-Banking-Diensten einer teilnehmenden belgischen Bank haben, die Zahlung auf diese Weise abwickeln.

Wenn die Zahlung nicht zum Zeitpunkt der Bestellung, sondern per Banküberweisung erfolgt, muss sie vor dem Fälligkeitsdatum von 14 Tagen nach der Bestellung erfolgen, wie auf der Rechnung und dem Lieferschein angegeben. Ab dem Fälligkeitsdatum ist der von Ihnen geschuldete Betrag zahlbar. Die Nichtzahlung oder unvollständige Zahlung des fälligen Betrags am Fälligkeitstag bedeutet, dass Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nachgekommen sind. Im Falle der Nichtzahlung oder unvollständigen Zahlung des fälligen Betrags am Fälligkeitstag werden die Zinsen pro Tag des Verzugs, kraft Gesetzes und ohne vorherige Ankündigung, in Höhe des gesetzlichen Zinssatzes auf den gesamten unbestrittenen Rechnungsbetrag ab dem Fälligkeitsdatum der Rechnung fällig.

Die gelieferten Produkte bleiben Eigentum der Gabor Shoes AG, bis Sie der Gabor Shoes AG alle fälligen Beträge an die Gabor Shoes AG bezahlt haben. Dies schließt die Zahlung der Kosten früherer oder nachfolgender Lieferungen oder Teillieferungen ein. Sie dürfen solche Produkte nicht verkaufen, abtreten oder belasten, bis sie in Ihr Eigentum übergegangen sind.

Bitte informieren Sie Gabor Shoes AG innerhalb einer angemessenen Frist über die defekten Produkte, sobald Sie den Mangel entdeckt haben oder er vernünftigerweise entdeckt worden wäre.

Innerhalb angemessener Grenzen haben Sie in diesem Fall die Wahl zwischen Reparatur oder kostenlosem Ersatz des Produkts. Wenn eine Reparatur oder ein Ersatz unmöglich ist oder nicht innerhalb einer angemessenen Frist durchgeführt werden kann, können Sie den Vertrag kündigen und Gabor Shoes AG erstattet den Preis innerhalb einer angemessenen Frist.

Die Konformität der Produkte muss anhand der folgenden drei Kriterien bewertet werden:

  1. die Beschreibung der Produkte durch Gabor Shoes AG,
  2. die Eignung der Produkte für den normalen Verwendungszweck, für den sie bestimmt sind,
  3. die Leistung und Qualität, die vernünftigerweise von den Produkten erwartet werden kann.

Leichte Farbabweichungen und andere Abweichungen in den Produkten können aufgrund unterschiedlicher Aufzeichnungs- oder Anzeigetechniken oder aus anderen technischen Gründen auftreten. Die Gabor Shoes AG ist für diese Abweichungen und Abweichungen nicht verantwortlich.

Die Gabor Shoes AG haftet auch nicht für Schäden, die sich aus unsachgemäßer Behandlung oder Fahrlässigkeit des Verbrauchers ergeben, einschließlich der Verwendung falscher Pflegeprodukte, zum Beispiel der Verwendung eines schwarzen Pflegeprodukts auf weißen Schuhen.

Bitte beachten Sie auch, dass die Nutzungsdauer jedes Produkts der Gabor Shoes AG vom einzelnen Anwender, den Einsatzbedingungen und Verschleißmustern des jeweiligen Produktes abhängt. Werden die Produkte der Gabor Shoes AG durch normale Abnutzung beschädigt oder wurde die normale Nutzungsdauer eines Produktes überschritten, kann es nicht repariert oder ersetzt werden.

Wenn die Produkte mit offensichtlichen Transportschäden an Sie geliefert werden, bitten wir Sie, sich so schnell wie möglich beim Lieferservice zu beschweren und sich umgehend mit der Gabor Shoes AG in Verbindung zu setzen.

Das Versäumnis, eine Beschwerde beim Lieferservice einzureichen oder Gabor Shoes AG nicht zu kontaktieren, berührt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und deren Ausübung, insbesondere Ihr Recht auf Garantie.

Alle Inhalte von www.gabor.de , einschließlich Texte, Bilder, Grafiken, Audio- und Videodateien, sind - sofern nicht ausdrücklich anders angegeben - Eigentum der Gabor Shoes AG. Solche urheberrechtlich geschützten Inhalte dürfen nur für private Zwecke, d. h. für öffentliche oder kommerzielle Zwecke nicht ohne Erlaubnis, verwendet werden. Downloads, Reproduktionen, Modifikationen, Übersetzungen und/oder jede andere Bearbeitung der Inhalte bedürfen der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Gabor Shoes AG. Die unbefugte und/oder unsachgemäße Verwendung aller Marken und Logos der Gabor Shoes AG ist untersagt. Gabor Shoes AG weist darauf hin, dass jede Verletzung des Urheberrechts oder anderer geistiger Eigentumsrechte zivil- und/oder strafrechtliche Folgen haben kann.

Bei Reklamationen wenden Sie sich bitte an die Gabor Shoes AG:

Telefon: +49 8031 801-0
E-Mail: info@gabor.de

Sie können den Streitfall auch beilegen, ohne vor Gericht zu gehen. Dies ist möglich, indem eine Beschwerde bei der von der Europäischen Union bereitgestellten Online-Streitbeilegungsplattform eingereicht wird (https://ec.europa.eu/consumers/odr/).

Für Belgien ist dies das Europäische Verbraucherzentrum mit Sitz in 1060 Brüssel, rue Holland 13, odr@eccbelgium.be, Tel. +3228923712, zuständig.

Die Gabor Shoes AG ist jedoch nicht verpflichtet, am Streitbeilegungsverfahren vor einer von den vorgenannten oder anderen Stellen eingesetzten Schiedskommission für Verbraucher teilzunehmen.

Gabor Shoes AG hat das Recht, ihre Rechte und Pflichten aus dem Vertrag an einen Lieferanten abzutreten (z.B. für die Lieferung des Produkts), wobei die Rechte und Pflichten aus diesen AGB hiervon unberührt bleiben.

Für diesen Vertrag gilt belgisches Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf, soweit es nicht gegen zwingendes internationales Verbraucherschutzrecht verstößt.

Zusätzlich zu Artikel 7 verwendet die Gabor Shoes AG die personenbezogenen Daten des Verbrauchers nur in Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung dieser Website und der Datenschutz-Grundverordnung.

Die Vertragssprache ist Deutsch, Niederländisch oder Französisch.

Die Gabor Shoes AG kann die AGB jederzeit ändern. Die zum Zeitpunkt der Bestellung der Produkte geltenden AGB gelten für den Vertrag zwischen dem Verbraucher und der Gabor Shoes AG.

Unbeschadet der Rechte und Rechtsmittel, die dem Verbraucher durch geltendes Recht oder diese AGB eingeräumt werden, ist die Haftung der Gabor Shoes AG für direkte Schäden auf den Wert der bestellten Produkte beschränkt.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein, so werden die unwirksamen Bestimmungen durch die gesetzlichen Bestimmungen ersetzt. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen wird dadurch nicht berührt.

Gabor Shoes AG (www.gabor.de)
Stand: 30.03.2022

Nach oben