Gabor hat Lieferungen nach Russland gestoppt : Gabor

20. Mai 2022

Gabor hat Lieferungen nach Russland gestoppt

Die Gabor Shoes AG hat seine Lieferungen nach Russland bereits im März 2022 eingestellt. Hintergrund ist der Krieg, den Russland gegen die Ukraine führt.

Die Gabor Shoes AG hat seine Lieferungen nach Russland bereits im März 2022 eingestellt. Hintergrund ist der Krieg, den Russland gegen die Ukraine führt. 

„Mit Entsetzen verfolgen wir diesen Krieg. Für mich war es eine selbstverständliche Entscheidung, keine Ware mehr nach Russland zu schicken“, so Achim Gabor, der das Familien-Unternehmen in zweiter Generation leitet. 

Gabor hat seine Firmenzentrale in Deutschland sowie eigene Produktionswerke in der Slowakei und in Portugal. 

In der Slowakei kommen besonders viele Geflüchtete an, da das Land direkt an die Ukraine grenzt. Daher hat der Schuhhersteller auch erhebliche Geld- und Sachspenden geleistet, hilft bei der Integration und hat darüber hinaus bereits rund 30 Geflüchteten eine Anstellung in seinem Betrieb gegeben. 
 

Nach oben