Bequeme Schuhe

Unsere Füße sind so individuell wie wir selbst – sie unterscheiden sich in ihrer Form, ihrer Breite sowie dem Fußvolumen.

Wichtig ist nicht nur die richtige Schuhgröße zu kennen, sondern auch die dazu passende Weite. Nur wenn beides zu unseren Füßen passt, sitzt der Schuh perfekt. 
Um mit gesunden Füßen - und auch im Alter schmerzfrei durchs Leben zu gehen, ist die Wahl der richtigen Schuhe von größter Bedeutung! Die Passform und Ausstattung beeinflussen nämlich maßgeblich das Fußklima und Wohlbefinden unserer Füße.   Dass bequeme Schuhe zugleich auch modisch sein können, beweist Gabor seit Generationen. Sei es für den Stadtbummel, besonderen Anlässe oder einfach für jeden Tag – diese Schuhe sind immer die richtige Wahl…

Besonders bequem sind Pumps mit breiterem Blockabsatz. Dazu gibt es noch zwei Ausstattungsmerkmale, die besonders empfehlenswert sind: Schuhe mit Mehrweite oder mit extra weichem Innenfutter. So sind auch Schuhe mit Absatz für Damen extra komfortabel und für viele Stunden angenehm zu tragen. 
Ein weiterer Pluspunkt bei Gabor:  Die Verwendung hochwertiger Materialien. Jedes unserer verwendeten Leder wird intensiv geprüft und ist besonders anschmiegsam - ideal bei sensibler Haut.

  • Mehrweite G und H - gut zu wissen: Bei Gabor gibt es Schuhe mit drei verschiedenen Weiten. Die Weiten G oder H sind perfekt für alle Damen, die von Natur aus eher breitere Füße haben. Bei diesen Modellen haben Zehen, Ballen und Rist mehr Platz im Schuh. Bei der komfortablen Mehrweite H gibt es dank extra Volumen besonders viel Raum für die Füße. Unser Geheimrezept gegen schmerzende Ballen oder Druckstellen!
  • Besonders weiche Auftrittsfläche: Dieses Ausstattungsmerkmal schenkt einen außergewöhnlichen Tragekomfort - besonders bei eleganten Schuhen. Dafür wurden in der Innensohle zusätzliche Polster aus weichem Dämpfungsschaum verarbeitet. Das macht jeden Schuh zu einem unwiderstehlichen Begleiter – egal wie lange wir unterwegs sind.

Dabei entlasten die Polster genau die Stellen am Fuß, auf denen das meiste Körpergewicht lastet. Bei Pumps sind besonders der Fersen- und Ballenbereich unterfüttert. Auch beim Gehen entsteht ein angenehm sanftes Gefühl, denn jeder Schritt wird natürlich abgefedert.

Für langes Stehen und Gehen sind Schuhe mit flachem Absatz besonders geeignet. Also alle Absatzhöhen zwischen 1,5 cm bis max. 4,5 cm. Für alle, die im Job besonderes lange stehen und gehen sind Sohlen mit extra dämpfenden Luftkammern empfehlenswert. Oder wer mehr Platz im Bereich der Zehen benötigt, greift am besten zur Ausstattung „breitere Auftrittsfläche“. So schön kann Bewegung sein!

  • Hovercraft-Sohle mit Luftkammern: Seit vielen Jahren erfreut sich diese Sohle vor allem bei Ballerinas und Stiefeletten großer Beliebtheit. Von außen ist sie nicht zu sehen, aber Innen federn die integrierten Luftpolster jeden Schritt. Dank dem ergonomischen Design können die Füße natürlich abrollen und uns federleicht auftreten lassen. Die stoßdämpfende Wirkung unterstützt zudem die Gelenke und ist besonders schonend. Fahrradtour, Spaziergang oder Shoppingtour? Wir sind mit dabei!
  • Breitere Auftrittsfläche – mehr Platz für die Zehen: Hinter diesem klugen Ausstattungsmerkmal steckt eine breitere Auftrittsfläche im Ballenbereich. Gerade bei längerer Belastung neigen unsere Füße dazu anzuschwellen. Dieser zusätzliche Platz im vorderen Teil des Schuhs bietet genug Raum für unsere Zehen. Unangenehme Druckstellen oder schmerzende Ballen gehören damit der Vergangenheit an - hallo, unendlich bequemes Tragegefühl!

Ein weiterer Pluspunkt: Die Ausstattung „breitere Auftrittsfläche“ gibt es bei allen Schuhtypen. Angefangen bei Sneakern, Sandalen oder auch bei Stiefeln und Stiefeletten. Perfekt für Business und Freizeit.

Für die Fußgesundheit sind gut passende Schuhe besonders wichtig!

Wer zu kleine oder zu enge Schuhe trägt, kann im Laufe der Jahre ernste Fußschäden davontragen. Besonders im Alter zeigen sich unschöne und oft schmerzhafte Auswirkungen, wie Hallux valgus, Krallenzehen oder Fersensporn. 
Was macht perfekt passende Schuhe aus?
Sie müssen in Größe und Weite gut passen und sollten ein unterstützendes Fußbett haben. Dieses kann die Füße beim gesunden Abrollen unterstützen und vermindert das Risiko umzuknicken. Ideal ist hierfür unsere Marke rollingsoft oder Schuhe mit Wechselfußbett. Für gesunde Füße und ein sicheres, angenehmes Tragegefühl!

  • Rollingsoft – Bewegungsfreiheit und Seitenstabilität
    Hinter der Marke rollingsoft steckt eine innovative Sohlentechnik. Diese hat ganz besondere Abrolleigenschaften, die die natürliche Abrollbewegung beim Gehen unterstützt.Ein zusätzlicher Stabilisator am Fußgewölbe verbessert zudem die Seitenstabilität. Dabei ist die Laufsohle dank Längs- und Quereinkerbungen besonders flexibel.
  • Schuhe mit Wechselfußbett – einfach herausnehmen
    Extra Freiheit bieten Schuhe mit praktischem Wechselfußbett. Die Sohle lässt sich einfach herausnehmen. Ideal zum Lüften, Reinigen oder für eigene orthopädische Einlagen. Für alle die besonderen Wert auf hygienische Schuhe legen – oder je nach Jahreszeit ihre Sohlen wechseln möchten. So kann zum Beispiel zwischen Einlagen gegen Fußschweiß oder zu besonders wärmenden Sohlen gewechselt werden.
Nach oben