Gabor Magazin | Styling | Schuhe mit Glencheck | © Gabor Shoes AG, Rosenheim Gabor Magazin | Styling | Schuhe mit Glencheck | © Gabor Shoes AG, Rosenheim


Von wegen kleinkariert

Glencheck is back! Dabei war es eigentlich nie weg: Das Karomuster stammt ursprünglich aus den Tälern Schottlands und war zunächst dem Adel vorbehalten – nun verleiht es einem jeden Modefan eine mondäne Attitüde.
Traditionell werden für das ikonische Muster gedeckte Farben wie Grau, Braun und Beige zu einem mehrfarbigen, sehr feinen Karo gewebt. Für einen leichten Kontrast sorgen zusätzliche Karos in Farben wie Rot oder Schwarz, die einen mehrdimensionalen Look erzeugen.

In der Mode fand sich das Muster lange Zeit vor allem in klassischen Herrenanzügen wieder und stand für einen gediegenen Business-Chic. Doch große Designer entstaubten den traditionsreichen Print und brachten ihn zurück auf den Trend-Radar. Ein Glück! Denn heute ist Glencheck gleichbedeutend mit femininer Eleganz und einem Hauch britischer Coolness – schließlich kommt es in vielen neuen Facetten daher. Ein ganz besonderes Must-have: Schuhe mit Glencheck-Details. Denn diese aufregenden Hingucker spielen aktuell mit Formen, Farben und Materialien und bringen uns den Glencheck-Trend auf eine ganz neue Art und Weise näher.
Bye-bye maskulin, hello feminin – so werden Schuhe mit Glencheck jetzt gestylt:

STYLING-TIPP 1

Glencheck mit Glencheck kombinieren

Gabor Magazin | Styling | Outfit zu Glencheck mit Glencheck | © aboutyou.de
In Kombination kommt Glencheck erst so richtig zur Geltung.
Gabor Magazin | Styling | Stiefeletten mit Glencheck | © Gabor Shoes AG, Rosenheim
Stiefeletten mit Glencheck werten jedes Outfit auf.

Karo trifft auf Karo: Stiefeletten mit Glencheck-Details passen perfekt zu eleganten Blazern und Mänteln, die das royale Muster ebenfalls aufgreifen. Gekonnte Akzente sind hier das Credo! Very British wird der Look, wenn moderne Chelsea Boots auf Smoking-Jacken mit breitem Revers und doppelreihiger Knopfleiste treffen. Maskulin mag's feminin: Kombiniert mit einer enganliegenden Hose und einem figurschmeichelnden Rollkragenpullover wird das Styling businesstauglich. Glencheck at its best!

Ein weiterer Eyecatcher zu Glencheck: Schuhe in den Trendfarben Senfgelb oder Weinrot und mit bunten Mustern.

STYLING-TIPP 2

Glencheck klassisch kombinieren

Gabor Magazin | Styling | Outfit zu Glencheck klassisch kombinieren | © aboutyou.de
Das traditionelle Glencheck-Muster macht besonders zu Strick eine gute Figur.
Gabor Magazin | Styling | Stiefeletten mit Glencheck | © Gabor Shoes AG, Rosenheim
Passen zu allem: Schuhe mit Glencheck-Muster.

Ein Traum zu Schuhen mit Glencheck: schlichte Kleidung in gedeckten Tönen. Gerade zu Strickpullovern und Strickkleidern gibt das traditionelle schottische Webmuster ein harmonisches Bild ab. Farben wie dunkles Braun, Beige und Taupe schaffen einen eleganten Look, nach dem sich selbst Prinzessin Kate umschauen würde. Königliche Retro-Vibes verleihen Sonnenbrillen in Hornoptik und femininer Cat-Eye-Form, sowie edle Taschen mit Trensenbeschlägen.

Nach oben