Statement-Streifen – diese Schuhe passen zum Trend

Nach oben

Auf Streifzug durch den Modesommer: Der vielseitigste Trend 2018? Streifen! Ob längs- oder quergestreift, in Mono- oder Multicolor, mit breitem oder feinem Streifenmuster – die gradlinigen Stoffe bestimmen diese Saison die Stil-Linie. Die Outfits rund um die It-Pieces zeigen sich ebenso vielseitig, von klassisch bis elegant. Passende Schuhe vervollständigen die Streifenlooks. Müssen die auch gestreift sein? Nein, aber sie müssen zum Stil passen – ob chic und officetauglich, sporty, lässig-leger oder edel. Wie das genau geht und auf welche Styling-Tricks es dabei ankommt – etwa die Farbe als verbindendes Element –, zeigen wir im Gabor Trend-Guide mit den schönsten Schuhen zu den angesagtesten drei Looks.

Trend 1: Längsstreifen und Sneaker

Sie sind smart, schick und schmeicheln der Linie – Längsstreifen sind wahre Power-Stripes. Ob schmal oder breit gestreift, sie zaubern jede Silhouette schlanker. Zusätzlich streckt der vertikale Verlauf den Körper ungemein, sodass wir optisch ein paar Zentimeter hinzugewinnen. Der Effekt? Grenzenlose Styling-Freiheit. Denn die streckende Eigenschaft gilt unabhängig von Kleidungsstück (von Tanktop bis Maxikleid), Stoffbeschaffenheit oder Streifenbreite. Diesen Sommer trumpfen die angesagten Längsstreifenteile vor allem mit zarten Farben und fließenden Stoffen auf: Ob elegante Längsstreifen-Bluse aus Crêpe de Chine, fein gewobene Nadelstreifen-Leinenhose für lässige Looks oder das zarte Ringel-Chiffonkleid für den Abend – dieses Muster ist ein Muss.

Hier gibt es mehr schicke Sneaker zum Streifentrend

So wird der Trend gestylt

Zu den universellen Längsstreifen lassen sich – je nach Anlass – sommerliche Sandaletten, elegante Pumps oder lässige Sneaker kombinieren. Ein Blusenkleid mit schmalen Längsstreifen lässt entspannt-weite Schnitt zu und macht es an heißen Tagen angenehm zu tragen. Durch seriöse Details wie Hemdkragen, Knopfleiste und die Knielänge ist das Kleid aber durchaus officetauglich. Style-Vorteil: Da uns diese Statement-Streifen optisch automatisch verlängern, brauchen wir nicht unbedingt hohe Absätze – auch in flachen Schuhen machen wir eine Top-Figur. Daher sind Sneaker gerade zu femininen Längsstreifen-Kleidern willkommen – Stichwort Stilbruch.

Die sportiven Schuhe von Gabor eignen sich besonders, da sie auch immer genug Chic beweisen. Etwa der Sneaker im Material-Mix: Seitlicher Reißverschluss, sowie die glamourösen Metallic-Applikationen im Fersen- und Zehenbereich werten das Design elegant auf. Neben dem Trendaspekt überzeugt das Modell auch mit Best-Fitting Vorteil: Die runde Vorderkappe und flexible Schnürung bringen Bequemlichkeit, die extrabreite Auftrittsfläche im Ballenbereich garantiert höchsten Tragekomfort. Kombiniert mit einem Jeans-Wickelrock – der über das Kleid getragen wird – und farblich abgestimmten Accessoires (wie die Sonnenbrille mit Metallicrahmen) ist das Outfit cool und trendecht zugleich. So gehen Gabor-Sneaker gerne mit ins Büro oder auf lange Stadt-Streifzüge.

Trend 2: Multicolor-Streifen und Slipper

Zwei Trends in einem gibt es mit Multicolor-Streifen. Je nach Farbkombination (also mit starken Kontrasttönen) wird nämlich der Color-Blocking Trend gleich mit aufgegriffen. Das Schönste daran: Laut, bunt und fröhlich geht auch für den Job – wenn wir unifarbene Stücke zu modernen Streifen-Styles wählen. Einzige Regel hierbei: Das ganze Outfit braucht eine Farb-Harmonie. Und hierbei kommt es auf die richtigen Nuancen an. Die Streifen geben den Color-Code vor, die Styling-Partner greifen einen Ton davon auf. Dann dürfen die – wenn es etwas modemutiger sein darf – auch mit anderen Mustern überraschen. Bunte Blumen, Karos, Fantasie-Drucke geben dem Style eine Extraportion Raffinesse. Multicolor-Streifen kommen diese Saison in zwei- oder mehrfarbig vor. Für seriöse Outfits reduzieren wir uns auf zwei Nuancen. Neben dezenten Streifenkombis, ist das Spiel zwischen hellen und dunklen Farbgruppen, wie Gelb oder Puder zu Ultraviolet oder Nachtblau angesagt. Was gilt es sonst zu beachten? Breite Multicolor-Querstreifen stehen vor allem großen und schlanken Frauen, zierlichere greifen lieber zu bunten Längsstreifen, denn die strecken.

So wird der Trend gestylt

Die Trend-Kombination aus mehrfarbiger Längsstreifenhose und Mono-Shirt hat Klasse. Dabei ist die Abstimmung der Goldtöne zwischen filigranem Schmuck und Metallic-Schuhen sehr wichtig – so wird das komplette Styling aufgewertet. Getragen mit floralem Blouson und trendechter Rundglas-Sonnenbrille, wird das Outfit zum Eyecatcher – so können sich Stars in Stripes sehen lassen.

Bei solcher Farbvielfalt bringen Schuhe in reduzierter Optik und im hochwertigen Stil eine angenehme Eleganz in den Multicolor-Streifentrend. Statt extravaganter, schrill bunter Sandaletten, lieber minimalistische Modelle, cleane Formen oder Schuhe im Herrenstil wählen. Wie unseren Gabor Halbschuh in edlem Metallic-Effektleder, der wertet den gestreiften Multicolor-Look stilvoll auf. Auch Sneaker (ob Mehrfarbig oder Weiß) besser im Regal stehen lassen, die sportive Coolness wäre zu viel für die fröhliche Ringelmode. Beim Schuh-Styling hat also alles Elegantes den Vorrang.

Trend 3: Streifenmix und Slingback-Pumps

Der Streifenmix ist die Königsklasse unter den Stylings. Gekonnt kombiniert gelingen aber die schönsten Sommer-Looks. Wie der Trend funktioniert: Verschiedene Streifenarten können sowohl innerhalb eines Kleidungsstücks, als auch in verschiedenen Outfit-Teilen vorkommen, also beispielsweise feine Nadelstreifenbluse zu einem Rock in breiten Blockstreifen. Grundsätzlich gilt: quer- zu quer- und längs- zu längsgestreift lässt sich einfacher stylen. Hierbei kann sogar die Streifenbreite variieren, ohne dass ein unruhiger Eindruck entsteht. Damit der der Streifenmix rund wirkt, gilt es ein paar Dinge zu beachten:

  • Weniger ist mehr: Das restliche Outfit auf höchstens drei Farben reduzieren – und dann am besten passend zu den Streifenfarben  
  • Same but different: Bei mehreren Kleidungsstücken ist es einfacher, Längs- mit Längsstreifen stylen oder Quer- mit Querstreifen. Tipp: bei der Wahl des Streifenmusters den Figurtyp berücksichtigen
  • Fokus auf Einheitlichkeit: Variiert die Breite der Streifen nicht allzu sehr, kann das das Styling erleichtern und mehr Klarheit in den Look bringen
Im Gabor Online-Shop noch mehr Pumps zum Streifenlook shoppen
  1. Gabor elegante Pumps gold Lederimitat  - 85.200.62
  2. Gabor elegante Pumps gold Lederimitat  - 85.210.62
  3. Gabor Plateau Pumps gold Lederimitat  - 81.270.62
  4. Gabor elegante Pumps silber Effektleder  - 85.130.49
  5. Gabor elegante Pumps gold Effektleder  - 85.133.62
  6. Gabor Slingpumps gold Effektleder  - 85.571.62
  7. Gabor Slingpumps bronze Effektleder  - 85.571.64
  8. Gabor elegante Pumps bronze Lederimitat  - 61.250.98

So wird der Trend gestylt

Der Streifenmix kann lässig oder elegant aussehen – zu beiden Stilen legen feminine Schuhe mit Absatz den besten Trend-Auftritt hin. Pumps und Sandaletten strecken das Bein optisch, sodass gerade bei quergestreiften Röcken oder Kleidern eine wunderbare Balance hergestellt wird und eine schlanke Linie entsteht. Kommen Längsstreifen hinzu, sorgen feinere Schuhe bei der anspruchsvollen Muster-Kombi für den Ausgleich. Ein Blickfang dürfen die Modelle trotzdem sein, wie etwa Gabors Slingback-Pumps mit runder Peeptoe-Aussparung. Der Trichterabsatz zeigt sich Quergestreift und greift damit das Thema gelungen auf. Gemeinsam mit dem Fersenriemen ist der breitere Absatz aber auch für einen bequemen Halt zuständig. Schimmerndes Metallic-Silber und die passende Verschlussschnalle machen den Slingback-Pumps extraedel & modern – mit solchen Design-Extras ergänzen die Schuhe das Fashion-Niveau des Outfits im Streifenmix perfekt.

Chic trifft sporty – Freizeitbereit mit Statement-Streifenmix ist die Hose in Athleisure-Optik. Sie trumpft mit seitlichen Längstreifen in XL auf – der weite Schnitt und die Druckknopf-Leiste entlang der Seitennaht machen sie bequem, lässig und extravagant zugleich. Für einen begehrlichen Streetstyle wird dazu die schmalgeschnittene, schulterfreie Bluse mit hellblau-weißen Streifenmix kombiniert. Accessoires wie Baseball-Cap, Pilotenbrille und Panzerkette mit XL-Gliedern verleihen dem Streetstyle-Chic eine coole Note. 

 

GABOR SCHUHE AUS DER WERBUNG - EMPFEHLUNGEN FÜR IHREN EINKAUF