In Sneaker Love: Schuhe zum Verlieben

Nach oben

Einfach gut? Das reicht uns nicht. Sneaker liegen uns so sehr am Herzen, dass wir sie gleich dreifach optimieren: mehr Fashion, mehr Komfort, mehr Qualität. Mehr dazu? Gibt es hier ...

Trends kommen und gehen, der Sneaker-Trend aber bleibt. Anstatt wie andere angesagte Kleidungsstücke oder Accessoires nach einer oder zwei Saisons den Rückzug anzutreten, wird der Sportschuh immer beliebter. Manchen ist dieser kontinuierliche Run auf den Sneaker ein Rätsel – mit einer einfachen Modeerscheinung kann das schließlich nichts mehr zu tun haben. Unsere Vermutung: Es ist Liebe im Spiel. Seit der Turnschuh auch abseits der Sportplätze Fuß gefasst und die Straßen erobert hat, ist aus der Affäre eine feste Partnerschaft geworden. Bei fast jeder Frau gehört der Fashion-Sneaker untrennbar zum heutigen Styling dazu. Ob Alltags-Look oder Streetstyle-Chic, ob casual oder trendy. Was die Liebe immer wieder neu entfacht? Design-Updates, Farb-Aktualisierungen, angesagte Details machen die Modelle der Saison zu absoluten Must-haves.

Was den sportiven Schuh bei den Damen noch begehrenswert macht? Die komfortable Ausstattung, die softe Gummisohle, die ergonomische Form und die athletischen Voraussetzungen sind eine Wohltat für die Füße. Die modischen Sneaker sind bequem, gut zu tragen, gut beim Gehen.

Wer sich für den Damen Sneaker als Allday-Schuh entscheidet (für Work-out und Training sollten spezielle Sportschuhe zum Einsatz kommen), für den zählen neben Komfort auch Optik und Styling-Kompatibilität. Die Gabor-Modelle erfüllen alle Kriterien: feminines Design, Top-Passform, hochwertige Materialien – kein Wunder, dass auch die neuen Kollektionsstücke wieder unwiderstehlich wirken.

More Fashion. More Comfort. More Quality. Hier gibt es alle Vorzüge der Fashion-Sneaker von Gabor im Überblick:

1. More Fashion – die neuen Sneaker-Styles sind noch modischer

Wie kostbar Turnschuhe für uns geworden sind, zeigt sich praktisch an ihrer Dekoration! Strasssteine, Glitzerpartikel, edle Verzierungen blitzen bei den aktuellen Sneaker-Trends 2017 nicht zu knapp auf. Glamour to Go! Styling-Profis stehen auf diese Schmuckstücke, mit denen sich selbst simple Shirt-Jeans-Outfits stilvoll aufwerten lassen. Durch die Veredelung – auch durch glänzende Oberstoffe oder feine Applikationen – sind stylische Sneaker weniger sportlich unterwegs, sondern haben einen deutlichen Fashion-Fokus. Und der zeigt sich auch in den ausgewählten Materialien: Samt beispielsweise, ein absoluter Trendstoff in dieser Saison, lässt den Schuh gleich viel luxuriöser aussehen. Auch bei den Schnürsenkeln gibt es ein erstklassiges Upgrade: In Form von Satinschleifen sorgen sie für einen extrafemininen Look.

Sneaker-Trends 2017 – was jetzt bei den Damen noch angesagt ist:

  • Special Effects durch besondere Materialien wie Lack, Metallic-Glanz und Reptilprägungen – gerne auch im Mix.
  • Neue Details für besondere Looks wie etwa Reißverschlüsse oder Elastikbänder, die zum Teil die Schnürsenkel ersetzen.
  • Design-Extras für den besonderen Auftritt wie etwa Blumen als Muster oder Stickereien – an dem Flower-Trend kommt diese Saison kein Schuh- und Sneaker-Liebhaber vorbei!

2. More Comfort – Passform und Co: so bequem waren Sneaker noch nie

Soll es der Fuß gut und gemütlich haben, sind Sneaker gerne die erste Wahl. Das liegt vor allem an den flexiblen Materialien (vom Oberstoff zur Sohle), die sich beim Laufen der Bewegung anpassen. Apropos Sohlen: Spezielle Leichtzell-Böden halten das Gewicht des bequemen Sneakers gering, gleichzeitig erhöhen sie die Dämpfung, wodurch jeder Schritt perfekt abgefedert wird – noch ein Komfort-Bonus! Das angenehme Tragegefühl wird schließlich noch durch die Passform ergänzt. Damit die stimmt, ist es nicht nur mit der richtigen Schuhgröße getan, denn die richtet sich ausschließlich nach der Länge des Fußes. Fällt der Fuß breiter oder schmaler aus, kann es schnell passieren, dass der Schuh nicht richtig passt. Für solche Fälle bietet Gabor verschiedene Weiten für Damen Sneaker (und andere Schuhe) an. Zur Auswahl stehen:

  • das Standardmaß F
  • die Mehrweite G
  • die komfortable Mehrweite H


Wer sich also etwas mehr Raum und Bewegungsfreiheit im Zehen-, Ballen- und Ristbereich des Sneakers wünscht, probiert es am besten mit den Mehrweiten G beziehungsweise H. Um den Schuh vollends den individuellen Bedürfnissen anzupassen, kann auch bei den Trend-Sneakern 2017 von Gabor das Fußbett herausgenommen und gegebenenfalls durch eine orthopädische Einlage ersetzt werden. Die absolute Wohlfühlgarantie.

3. More Quality – hochwertige Materialien & viel Leder werten den Sneaker-Style auf

Welche Sneaker-Trends für Damen 2017 in jeden Schuhschrank gehören sollten? Modische und gleichzeitig bequeme Sneaker, die dazu auch mit Qualität punkten. Hier sind unsere Gabor-Highlights – von klassisch bis stylisch:

Damit die Fashion-Sneaker-Liebe möglichst lange hält, legen wir bei unseren Schuhen großen Wert auf Qualität. Die beste Basis dafür? Die Sohlen. Die flexiblen Gummisohlen sind nicht nur ultrabequem, sondern auch besonders abriebfest. Gabor-Sneaker sehen also auch nach regelmäßigem Tragen immer noch top aus. Ein weiteres Plus: die robusten Böden überzeugen durch ihre ausgesprochene Leichtigkeit.

Zur Haltbarkeit von Sneakern trägt ebenso das Obermaterial bei. Viele aktuelle Modelle der Gabor-Kollektionen sind zum Beispiel aus Leder – und je höher dessen Anteil, desto hochwertiger der Schuh. Richtig gepflegt, halten Leder-Sneaker viele Jahre. Das Naturmaterial bietet aber noch einen weiteren Vorteil: Es schützt vor Nässe. So wird der Sneaker zum Allwetterschuh für jede Saison. Gerade im Herbst geben sie durch den optimalen Nässeschutz perfekte Übergangsschuhe ab. Denn während das Leder dem Regenwasser keine Chance lässt einzudringen, bleibt der Feuchtigkeitsgehalt im Inneren des Schuhs ausgeglichen. Sind also auch das Futter und/oder die Decksohle aus Leder, sorgt das für das allerbeste Fußklima.

GABOR SCHUHE AUS DER WERBUNG - EMPFEHLUNGEN FÜR IHREN EINKAUF