Schuhtrends Herbst-Winter

Nach oben

Samt-Stiefeletten, Sneaker mit neuen Details, Boots mit Blockabsatz & mehr – wir zeigen die wichtigsten Schuhtrends für die neue Herbst/Winter-Saison 2017/2018. 

Vorfreude! Wenn es eine Sache gibt, die den Abschied vom Sommer erträglicher macht, dann ist es der Ausblick auf die neuen Schuhe für den kommenden Herbst und Winter. Auf welche Trends wir dann stehen? Stiefeletten, Pumps, Sneaker, Loafer, alle mit dem gewissen Etwas: ob Metallic-Schimmer, Effekt-Leder, Glitzer, Statement-Schnallen, Nietendetails oder Blumendeko und Stickereien. Wir zeigen die Highlights der aktuellen Kollektion, die garantiert jedes Schuhliebhaber-Herz erwärmen.

Was kommt, was bleibt? Hier sind die 4 Top-Schuhtrends für Herbst/Winter 2017/2018.

TREND 1: STIEFELETTEN UND BOOTS

Warum wir Frauen Stiefeletten so lieben? Weil sie so vielseitig sind, für jeden Stil und Geschmack zu haben. Welche Neuheiten die Boots auch im kommenden Herbst und Winter wieder zum Blockbuster machen? Verzierungen mit rockigen Nieten und edlen Schnallen, Flechtelemente, Reißverschlüssen, Stickereien, tolle Trendstoffe und -Farben, dazu der legendäre Gabor-Komfort – kein Wunder, dass hier keiner wiederstehen kann!

Die perfekten Schuhe, um kalte, triste Tage zu versüßen: Stiefeletten – hoch oder flach – aus softem Leder, weichem Samt oder mit bequemen Stretch- oder Stoffeinsätzen. Ob bunt verziert oder reichlich dekoriert – das Design kann extravagant, elegant und auch ganz lässig sein. Und je nach Styling geht der Trendschuh zu Hosen, Röcken, Kleidern und lässt sich auch für viele Anlässe von Job bis Freizeit kombinieren. Ein Hoch auf die Stiefeletten der Saison!

Extra-Styling-Tipp: Wunderbar wandelbar – die auffälligen Stiefeletten mit mittlerer Schafthöhe lassen sich sowohl zu luftigen Blümchenkleidern, Ledershorts und Miniröcken (plus Strumpfhose) als auch zu Destroyed Jeans oder Hosenanzügen stylen. Nieten und Schnallen gehen auch zu schickeren Styles. Soll es etwas legerer oder mehr Business sein, sind dezentere Designs aus edleren Materialien die bessere Wahl.


Jetzt shoppen - die schönsten Gabor Stiefeletten jetzt online kaufen
  1. Gabor Chelsea Boots blau Rauhleder  - 73.731.16
  2. Gabor Schnürstiefeletten blau Rauhleder  - 75.635.16
  3. Gabor Schnürstiefeletten blau Rauhleder  - 71.613.16
  4. Gabor Chelsea Boots braun Rauhleder  - 73.731.48
  5. Gabor Chelsea Boots braun Rauhleder  - 73.731.13
  6. Gabor Schnürstiefeletten braun Rauhleder  - 75.635.13
  7. Gabor Chelsea Boots grau Rauhleder  - 73.731.19
  8. Gabor Schnürstiefeletten grau Rauhleder  - 75.635.10
  9. Gabor elegante Stiefeletten grau Rauhleder  - 75.861.19
  10. Gabor Chelsea Boots grün Rauhleder  - 73.731.11

TREND 2: BLOCKABSÄTZE

Ob Halbschuhe, Stiefel, Pumps oder Stiefeletten – ohne Blockabsätze geht in diesem Herbst und Winter gar nichts. Was den Absatz in Blockform so begehrenswert macht? Vorteil 1: er ist bequem. Vorteil 2: er ist im Trend.

In dieser Saison zeigt sich der robuste Heel mit einem dezenten Update. Leicht ausgestellt, lässt er die Kollektionsmodelle modern und femininer wirken. Darum funktioniert der Look auch bei weiblicheren Schuhen wie Spangenpumps so gut. Auch Halbstiefel und Schnürer aus weichem Velourleder zeigen sich bei den Schuhtrends 2017 absatzstark. Hohe Hacken im Winter? Das geht, denn flache bis mittelhohe Blockabsatz-Schuhe sind auf nasseren und sogar schneebedeckten Straßen eine sichere Sache. Einen Extra-Halt verschaffen da auch noch unsere Modelle mit Profilsohlen. Und für besondere Auftritte sind Stiefel mit Blockabsatz in glänzender Metallic-Optik ein echter Hingucker.

Extra-Styling-Tipp: Stiefeletten mit Blockabsatz oder derbere Nieten-Boots sind perfekt für die Übergangszeit. Da ist es schon kälter, aber noch nicht zu kalt. Die Lieblingsteile aus dem Sommer können also (mit Langarmtop, Cardigan oder Jacke) noch angezogen werden. Und die zarten Röcke und romantischen Midikleider passen optimal zu den neuen Schuhen. Hoch lebe der Stilbruch!

TREND 3: SNEAKERS UND KEILABSATZ

Die Sneaker-Preview für Herbst und Winter ist vielversprechend: aufwendige Stickereien, moderne Materialkombinationen, markante Sohlen und Glamour-Details sind bei den Gabor-Sportschuhen nichts Neues. Davon gibt es in der Herbst-/Winter-Kollektion jetzt einfach nur noch mehr. Wem bei der Auswahl an sportlichen Schuhen die Entscheidung schwer fällt, dem präsentieren wir ein besonders smartes Sneaker-Highligts: Sneaker mit Innenkeil. Die neue Bodenkonstruktion ist perfekt für alle, die über sich hinauswachsen wollen: Die komfortablen Sneaker mit verstecktem Keil schummeln charmant einige Zentimeter Körpergröße dazu und strecken optisch das Bein.

Hoch hinaus geht es generell mit Keilabsatzschuhen: Beispielsweise klassische Pumps, die mit aufwendig bezogenem, mit Glitzer und Pailletten besetztem Keil ein Luxus-Upgrade bekommen.

Extra-Schlank-Tipp: Nicht nur Keilabsätze haben eine verschlankende Wirkung – auch eine spitze Schuhe oder eine spitz zulaufende Kappe bringt eine optische Verlängerung der Beine und der gesamten Silhouetten. Wenn es mal eleganter werden soll: Stiefeletten mit Innenkeil sind eine clevere Alternative zu den Sneakern.

Jetzt shoppen - die schönsten Gabor Sneaker jetzt online kaufen

TREND 4: LIEBLINGSMATERIALIEN UND TRENDFARBEN

Glänzende Aussichten: Schimmernde Winterschuhe sind 2017/2018 nicht nur für Silvester angesagt. Stiefel und Stiefeletten mit Metallic-Glanz bringen ganz neue Effekte auf die Straßen der Stadt – dezente Farbgebungen machen die Schimmer-Schuhe auch für den Alltag tragbar. Ebenso brillante Begleiter: Sneaker mit Goldeffekten, metallisch anmutende Booties mit Riemchendetails und Nieten sowie Pumps mit Glitzerabsatz. Der Glamour-Trend veredelt jeden Look, selbst schlichte Sweater-Jeans-Kombis.

Zur blendenden Stimmung trägt auch der Winterstoff Nummer 1 Samt bei. Von der Stiefelette zum Pumps – das samtweiche Material zeigt sich edel und kreativ wie nie, in neuen Dessins, Optiken und Kombinationen.

Welche Farben sind im Schuh-Winter Trend? Klassisches Schwarz dominiert – das Kombi-Talent überzeugt mit gewohnt reduziertem Chic oder überrascht mit viel Raffinesse wie kleinen Details und dem Ton-in-Ton-Materialmix. Daneben spielen Grau- und Blautöne sowie schöne Natur- und Schlammtöne eine große Rolle. Metallicleder zeigen sich auch in Bronze oder Altsilber.

Aufregende Statements setzen in diesem Schuhwinter Stickereien: Ob klein und dezent oder groß und flächig – besonders vintage-angehauchte Blumenmuster sind wahre Blickfänger und bringen ganz charmant einen frühlingshaften Touch in die kalte Saison. Wundervoll.

Extra-Styling-Tipp: Pumps mit Glitzerabsatz setzen im Herbst/Winter glamouröse Akzente in winterliche Basic-Outfits. Schuhe und Stiefel aus Samt sind eine perfekte Veredelung für dicke Stricksachen und Denimmode. Und Stiefeletten mit Nieten- und Riemchendetails können besonders gut zu kürzeren Hosen und Röcken wirken – mit nacktem Bein an warmen Herbsttagen, mit blickdichten Strumpfhosen in kalten Winterwochen.

We're sorry, an error has occurred while generating this content.