Shiny Slipper: So wird der Trendschuh gestylt

Nach oben

Hereingeschlüpft und ab nach draußen! Slipper für Damen sind die absoluten Trendschuhe 2018, denn mit den Allroundern treten wir in jedem (Stil-)Fall gekonnt auf. Wir zeigen die besten Kombinationen mit unserem Schuh-Highlight und Gewinner des freundin perfect piece Awards 

Vom Hausschuh zum It-Piece: Die Zeiten, in denen Slipper zu Hause getragen wurden, sind lange vorbei – zeitgemäße Upgrades wie schlanke Form, hochwertige Laufsohle mit Mini-Blockabsatz und extravagante Farben, Muster und Applikationen machen die Universaltalente besonders, aber alltagstauglich und lassen uns dabei totale Stilfreiheit.

Form-Vorteil: Manche mögen’s luftig und verzichten auch an warmen Herbsttagen lieber auf Schnürschuhe oder schwere Schnallenverschlüsse – dadurch wird der Slipper zu einem perfekten Styling-Partner bei jeder Jahreszeit. Hoch im Kurs: Der halbhohe Schaft macht den Damen Slipper zu einem offenen Schuhmodell mit tollem Tragekomfort. Dank des geschlossenen Fersenbereichs sind sie super zu tragen und dadurch auch in allen Branchen absolut businesstauglich. Volle Variation: Die klassischen Schlupfschuhe gibt es in unzähligen Ausführungen – vom Damen Slipper in Schwarz bis zum Leo-Print-Modell mit Steinchenverzierung. Auch Rottöne sind sehr beliebt. Mit dem perfect piece Award der Frauenzeitschrift freundin wurde jetzt beispielsweise der Gabor Slipper in dunkelroter Metallic-Optik prämiert. Neben Top-Qualität und perfekter Passform wurde der Schuh auch für seinen zeitlosen und zugleich modernen Look ausgezeichnet. Red is the new Chic: Der charakteristische, halbhohe Schaft wird durch ein zusätzliches Lederelement betont – an Stilhöhe gewinnt unser 'Everybody’s Darling' zusätzlich durch das Effektleder in angesagtem Dunkelrot. Der flache Loafer ist ein wahrer Teamplayer, der es gerne bunt treibt, dabei aber nicht zu knallig ist – von farbenfrohen Stylings müssen wir uns also nicht verabschieden. Unser shiny Slipper passt zudem genauso gut zu Jeans, Stoff- und Lederhosen wie zum Bleistiftrock im Business oder zum feinen Abendkleid.

Der Gummizug macht den Slipper top bequem und mit der zusätzlichen Comfort Ausstattung – bis hin zur Mehrweite „G“ – gewinnen wir das Extra an Bewegungsfreiheit im Schuh. Dank des OPTIFIT-Wechselfußbetts sind wir sogar im Sommer ohne Socken optimal hygienisch unterwegs und super komfortabel im Lauf mit extra Dämpfung. Doch wie wird der Eyecatcher trendig^ gestylt? Vom legeren Freizeit-Look bis zum modernen Evening-Style: Mit dem roten Gabor Loafer liegen uns alle zu Füßen. Diese Tricks helfen beim Kombinieren:

Slipper in Dunkelrot – die drei goldenen Styling-Regeln

1. Der Klassiker unter den Schlupfschuhen mag moderne Unterstützung. Opulente Schnitte sind tabu, stattdessen lieber zu zeitgemäßen Designs und minimalistischen Accessoires greifen.

2. Auf  eine softe Kombi setzen. Wer die Trendschuhe gerne mit wilden Mustern und vielen Farben kombiniert, sollte auf sanfte Töne setzen, sonst wird der Look schnell schrill und unstimmig. Style-Tipp: Das dunkle Rot passt toll zu Nuancen aus derselben Farbgruppe, wie etwa pastelliges Rosé – kombiniert mit angesagter Rattan-Schulterbag und Accessoires aus Natur-Materialien gelingt ein femininer Look garantiert.

3. Je legerer das Slipper-Outfit, umso auffälliger dürfen Haare und Make-up sein. Style-Beispiel: flache Slipper zur hochgekrempelten Jeans und weißen Bluse? Solange die Frisur schön gestylt ist (etwa zum angesagten hohen Dutt) oder dunkelroter Lippenstift die Farbigkeit des Schuhs aufgreift, geht die Kombi auch gut im Büro.

Modern, klassisch oder schick – so wird der Slipper-Trend kombiniert:

Lässiger Streetstyle – Slipper zum Rock

Sanfte Töne, klare Schnitte: Minirock in Pastellrosé, senfgelbes Seidentop mit Spitzenborte und ein luftiger Kimono mit frischem Floralprint verfeinern den Gabor Comfort Slipper. Trotz farbenfrohem Gesamtlook, ist die Wirkung harmonisch und jung. Profi-Trick: Klare Schnitte, die nicht zu sehr auftragen, können dafür in Sachen Farbigkeit auffahren. Auf gekonnte Farbwiederholungen bei den Einzelteilen und ein stimmiges Gesamtbild achten.

Big im Business – Slipper zur Hose

Mehr trendy Gabor Slipper jetzt online shoppen
  1. Gabor Slipper blau Rauhleder  - 92.444.86
  2. Gabor Slipper grün Effektleder  - 92.444.94
  3. Gabor Slipper rot Effektleder  - 92.444.98
  4. Gabor Slipper schwarz Rauhleder  - 92.444.47
  5. Gabor Slipper blau Effektleder  - 92.444.95
  6. Gabor Slipper blau Effektleder  - 92.444.96
  7. Gabor Slipper silber Effektleder  - 92.444.91

Ton-in-Ton statt monoton heißt es bei der businesstauglichen Kombination aus dunkelroten Effektleder-Slippern von Gabor und bordeauxfarbener Röhrenjeans. Je nach Anlass kann die Hose auch auf 7/8-Länge hochgekrempelt werden, sodass der Schlupfschuh noch besser in Szene gesetzt wird. Unten schmal – oben weit: Diese Faustregel gilt auch bei diesem smarten Business-Look, denn fließende Stoffe wie bei der weit geschnittenen Längsstreifen-Bluse mit Schnür-Elementen sind sehr elegant und zur enganliegenden Hose ein perfekter Ausgleich.

Beauty-Tipp: Dunkelrote Lippen runden den Look farblich ab.

Natürliche Eleganz – Slipper zum Kleid

Ladylike in Szene gesetzt wird das klassische Herrenschuhmodell in Kombination mit dem Maxikleid in dunkler Paisley-Musterung. Transparente Einsätze, Rüschen, Volants und der Stehkragen mit verspielter Schnürung am Kleid ringen den wunderbar femininen Touch in das Styling. Farblich passt der Slipper optimal zum Muster des navyfarbenen Kleides mit roten Akzenten.

Und die Accessoires? Die können in natürlichen Braun- oder Beigetönen den Nachmittagslook vorgeben oder abends ganz einfach extravagant glitzernd und schimmernd die Stilhöhe hochschrauben.