Outdoor-Schuhtrends im Winter – Matschwetter? Wir sind gerüstet!

Nach oben

Bergsteiger-Boots für schneebedeckte Straßen, Crossdressing für den Kaltwetter-Look – unsere Mode-Expertin Barbara Market gibt diesmal Styling-Tipps für den aktuellen Schuh-Winter

Es ist herrlich! Jahrelang haben uns die Designer mit zarten Schühchen durch den harten Winter geschickt. Doch jetzt sind sie zur Vernunft gekommen. Festes Schuhwerk liegt im Trend für eiskalte Tage. Schon seit einigen Saisons marschieren schicke Bergstiefel über die Laufstege in Mailand, Paris und New York. Das kam anfangs für viele High-Heel-verliebte Fashionistas etwas überraschend, aber schnell waren wir von diesem ebenso praktischen, wie rustikalen Trend überzeugt. Denn das beste Mittel gegen kalte Füße sind immer noch ordentliche Outdoor-Schuhe mit dicker Sohle (warum das so ist, steht hier)

Wie wird dieser Trend gestylt?

Es gelten zwei goldene Regeln:


1. Je grober, desto lieber!

2. Crossdressing ist nicht nur erlaubt, sondern wird wärmstens empfohlen!

Crossdressing – wie sieht das aus?

Fangen wir gleich mal mit dem Crossdressing an: Das englische Wort bezeichnet einen Stil, bei dem kombiniert wird, was eigentlich nicht zusammengehört. Ganz konkret für diesen Winter bedeutet das: Wir ziehen unsere luftigen Ethno-Kleider aus dem Sommer und Herbst einfach auch bei Schnee / Kälte / Regenwetter an. Oben kommt ein Rollkragen drunter und unten stecken wir die Seidenstrümpfe zusätzlich in dicke Wollsocken. Das Ganze stylen wir mit groben Berg- und Schnürschuhen. Die Schnürung lassen wir oben zum Schaft hin ein bisschen lockerer, damit die Socken gut zur Geltung kommen.

Stilbruch-Style: grob zu zart!

Bergsteiger-Boots und Springerstiefel eignen sich auch wunderbar als Kontrast zu eleganten Fake-Fur-Jacken bzw. Mänteln oder auch zu feinen, topmodischen Midi-Röcken. Bei Miniröcken darf das Schuhwerk besonders rustikal sein und auch die Socken können dann gerne noch mehr aus den Schuhen hervor blitzen. So wird das Crossdressing perfekt.

Profilsohlen: Da stehen Trendsetter drauf

Bei Hosen- oder Jeans-Looks gilt jetzt: Es darf ruhig eine dicke Sohle riskiert werden. Ich erinnere an die Regel: Je grober, desto lieber! Vor allem Profilsohlen, die gerade auf nasskalten Straßen vor dem Ausrutschen schützen, sind aktuell modisch top. Für warme Füße im Winter sorgen in diesen Outdoor-Schuhen dicke Fütterungen, idealerweise aus weichem Weblamm oder Lammfell (mehr Informationen hier). Tipp: Diese kuscheligen Innenleben der Schuhe brauchen sich nicht verstecken und können gerne am Rand rausschauen.

Outdoor-Schuhe zu Slim-Pants stylen

Die neue Jeans-Mode macht uns dieses Styling leicht, denn noch immer sind Dreiviertel-Längen „in“ (ausgefranst oder leicht im Bootcut ausgestellt). So kommen Hose wie auch Schuhe perfekt zur Geltung. Ist die Denim zu lang? Dann einfach großzügig umkrempeln, schon stimmt der Look wieder. Bei Slimfit-Modellen wird der Hosensaum in den Stiefelschaft hineingesteckt, um die schlanke Anmutung des Beines zu verlängern und gleichzeitig den Blick auf den coolen Charakter der Boots zu lenken.

Outdoor-Schuhe zu weite Hosen stylen

Bei weiten Trendhosen ist der Schuh mit der extravaganten Profilsohle weniger zu sehen. Das wird wie folgt genutzt: Wer ihn gerne versteckt oder es dezent liebt, optiert für ein unauffälliges Schwarz oder Braun bei der Schuhfarbe. Wer aber trendecht punkten will, setzt mit komplett weißen Schuhen (inklusive Sohle) einen Eyecatcher, der dem Styling ein Augenzwinkern verleiht. Denn wer trägt schon im Winter Schuhe in Weiß? Wir! Denn sie passen zudem auch wunderbar zu den aktuellen Karomänteln, um die wir derzeit nicht herumkommen. Kleiner Tipp: Mit schneeweißen Schuhbändern können auch braune oder schwarze Outdoor-Schuhe in diesem Sinne aufgewertet werden.

Viel Spaß beim Styling – und mit dem perfekten Schuh-Outfit im Winter für schöne Stunden auf Weihnachtsmarkt und Co.

Barbara Markert

Mehr Gabor Winterschuhe gibt's im Online-Shop
  1. Gabor Schnürstiefeletten blau Textil  - 96.938.46
  2. Gabor Schnürstiefeletten grau Textil  - 96.938.39
  3. Gabor Winterstiefeletten blau Rauhleder  - 93.736.10
  4. Gabor Winterstiefeletten blau Rauhleder  - 93.732.70
  5. Gabor Winterstiefeletten blau Rauhleder  - 93.732.76
  6. Gabor Winterstiefeletten braun Rauhleder  - 93.732.74
  7. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 93.732.79
  8. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 93.736.19
  9. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 93.732.73
  10. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 93.736.13
  11. Gabor Winterstiefeletten schwarz Rauhleder  - 93.732.77
  12. Gabor Winterstiefeletten schwarz Rauhleder  - 93.736.17
  13. Gabor Winterstiefeletten schwarz Rauhleder  - 92.736.47
  14. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 92.736.39
  15. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 92.703.95
  16. Gabor Winterstiefeletten grün Rauhleder  - 93.736.11
  17. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 91.602.72
  18. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 91.602.79
  19. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 92.736.43
  20. Gabor Winterstiefeletten schwarz Glattleder  - 92.092.91
  21. Gabor Winterstiefeletten blau Rauhleder  - 93.736.16
  22. Gabor Winterstiefeletten braun Rauhleder  - 93.736.12
  23. Gabor Winterstiefeletten braun Rauhleder  - 93.732.72
  24. Gabor Winterstiefeletten grün Rauhleder  - 93.732.71
  25. Gabor Winterstiefeletten schwarz Glattleder  - 96.091.91
  26. Gabor Winterstiefeletten grau Rauhleder  - 92.736.42
  27. Gabor Winterstiefeletten schwarz Glattleder  - 96.660.91
  28. Gabor Winterstiefeletten schwarz Rauhleder  - 92.802.94