Wild Things: Boots mit Nieten, Fransen und Schnallen rocken!

Nach oben

Wenn sich Sandalen, Mules und Stoffsneaker in die Sommerpause verabschieden, freuen wir uns auf Stiefeletten mit coolen Nieten, Biker Boots mit großen Schnallen oder Schnürstiefeletten mit Western-Elementen. Sie sind die stylishen Multitalente für den Herbst und Winter. Wir zeigen, wie die Gabor-Schuhe die kalte Saison jetzt rocken!

Schuhe mit Nieten sind ein echter Hauptgewinn! Was für ein Glück, dass Gabor so viele tolle Modelle mit den angesagten Metallic-Beschlägen im Angebot hat. Daneben sind auch Style-Extras wie auffällige Schnallen und weitere Western-Elemente in den Trendfokus geraten. Sie geben Boots und Lace-up-Boots, das sind Schnürstiefeletten, einen rockigen Touch und machen sie zu starken Styling-Statements. Warum? Ein New Rock Schuh von Gabor gibt jedem Outfit den Coolness-Faktor und zwar sofort. Ab auf die Bühne, hier sind ...

GABOR’S TOP 3 NEW ROCK SCHUHE 

Punk, Rock, Wild Things: Wem das zu sehr nach 80er-Revival klingt, den können wir beruhigen! Unsere drei Top-Trend-Lieblinge – Nieten Schuhe, Schnallen-Stiefeletten und Lace-up Boots – beweisen trotz Rockstar-Allüren Vielseitigkeit. Sie können ebenso elegant, aber auch hip oder klassisch, und in jedem Fall klasse wirken. Styling-Tipp: Generell ist beim Look weniger mehr – weniger bunte Muster, weniger extravagante Teile – damit die New Rock Schuhe im Mittelpunkt stehen. Allerdings kommt es auch immer auf die Zusammensetzung an. Je nach Outfit-Kombination gehen die coolen Statement-Schuhe dann auch zu romantischen Kleidchen oder sogar mit ins Büro. Wie das aussieht? Die schönsten drei Rock-Boot-Trends zeigen wir hier: 

TREND 1: Nieten-Stiefeletten

Die nietenbesetzten Halbschuhe aus Rauleder lassen sich lässig bis extravagant stylen

Nieten-Boots müssen nicht immer rockig aussehen: Mit Blümchenkleid, Breitkrempen-Hut und auffälligen Accessoires ist der gefragte Stil-Mix garantiert

Stiefeletten aus edlem Rauleder sind modisch vielseitig einsetzbar und runden jeden Look stilecht ab. Diese Gabor-Stiefelette im Chelsea Boot-Stil zeigt sich von der rockigen Seite – mit kleinen silbernen Rundnieten, die entlang der charakteristischen Elasthan-Einsätze an den Seiten rechts und links der Fußknöchel verlaufen. Dadurch wird der Schuhklassiker zum Trend-Piece der aktuellen Kollektion. Apropos Stretch-Einsätze: Die sind nicht nur ein modernes Design-Element, sondern sorgen auch für komfortable Bewegungsfreiheit und optimale Passform. Ebenso flexibel gestaltet sich auch das Styling mit dem Gabor Chelsea Boot – ob zum Kleid und Musterstrumpfhose oder zur Röhrenjeans und Lederjacke – die Stiefeletten passen perfekt.

Nieten-Stiefeletten kombinieren: Rock ’n’ Roll, Baby! Der Chelsea Boot ist eigentlich ein Herrenschuh, zu Hosen stylen kann also jeder. Jetzt wird er aber besonders gerne als Style-Breaker zu Röcken und Kleidern getragen. Das funktioniert ganz wunderbar, da sich das Gabor-Modell durch Schnitt, Passform und das edel wirkende Obermaterial Rauleder sehr feminin präsentiert. Den trendy Touch bringen schließlich die Silbernieten. Dadurch ist dieser Chelsea-Stiefel auch so unwiderstehlich – ob zu luftig-leichtem Chiffon-Kleidchen oder lässigem Jeansrock, ob zur Jeans oder Cropped-Pants.

Styling-Tipp für Nieten-Stiefeletten: Schuhe und Outfit farblich anpassen. Wie das geht? Zum dunkelgrauen Nieten-Schuhe sehen beispielsweise feine Bordeaux- oder gedeckte Blautöne super harmonisch aus. Je nach Look und Anlass (ob beispielsweise Job oder Freizeit) können die Farben der Kombiteile auch knalliger sein, etwa Signalrot, Milleniumpink oder Zitronengelb. Stilvoll und businesslike ist der Look mit einer Knallerfarbe und ansonsten Grau-in-Grau passend zum Schuh.

TREND 2: Rockige Stiefeletten

Hart, aber herzlich kommt dieser Trend-Halbstiefel aus der aktuellen Gabor-Kollektion daher. Der niedrige Blockabsatz sorgt für einen starken Auftritt dazu die coolen Biker-Boot-Elemente – vier über den Rist verlaufende Riemen, Metall-Schnallen und Rund-Nieten in Silber – die dem Schuh den rockigen Appeal geben. Für den femininen Look sorgt schließlich die schlanke Form.

Rockige Stiefeletten kombinieren: Kuschel-Rock ist angesagt, wenn schmal geschnittene Hosen in tougher Lederoptik mit soften Oversize-Strickjacken gestylt werden. Gegensätzliche Anziehung ist hier garantiert! Die Silber-Nieten sind hier die Verbindungselemente der verschiedenen Stilrichtungen. Trendsetter tragen die Boots zum blumigen Maxikleid. Und dazu? Bikerjacke oder Kunstfell-Coat. Gute Nachrichten für Business-Punk-Liebhaber: Die Schnallen-Schuhe können auch im Büro punkten – dann sollte allerdings der Gesamtlook eher schick und klassisch sein!

Style-Regel für rockige Stiefeletten: Sind die Schuhe auffällig, sollte der Rest dezent zurücktreten. Etwa eine schlichte Schluppenbluse unterm Kaschmir-Pulli, dazu ein unifarbenes Unterteil (schmaler Rock oder Slimpants) kombiniert – das bildet einen klasse Kontrast zu der Biker-Boot-Anmutung der Stiefeletten. Extra-Tipp: Eng geschnittene Hosen haben bei einem Business-Outfit mit den rockigen Boots zweierlei Vorteil. Sie können hochgekrempelt werden oder auch ganz smart direkt in die Boots gesteckt werden – das sieht beides stylish und seriös aus und legt dazu den Fokus auf den Hingucker, den halbhohen Schuh.

TREND 3: Schnürstiefeletten

Lace-Up Boots mit Nieten und Metallic-Elementen passen perfekt zu rockigen Styles mit Lederjacken und Used-Jeans

Derbe Schnür-Booties bekommen mit filigraner Nieten-Verzierung und Metallic-Details ein Upgrade

Ein stylishes Update ins Schuhregal bringen aktuell Lace-Up Boots – vor allem, wenn sie sich durch Design-Details von ganz schlichten Modellen abheben. Der halbhohe Schnürschuh von Gabor zeigt sich im angesagten Materialmix mit Nieten-verzierter Vorderkappe und Metallic-Leder am Fersenteil als echter Hingucker. Dazu die Profilsohle mit Hard-Working-Charme – was für ein moderner Mix. Tolles Extra: Die groben Sohlen sind zudem auch im Winter warm und machen den Lace-Up-Boots vielseitig kombinierbar.

Schnürstiefeletten kombinieren: Die Trendschuhe lassen sich ideal zu Hose, Rock oder Kleid stylen. Stilecht sehen sie zu rockigen Styles mit Lederjacken und Used-Jeans aus. Lässig am Tag, schick am Abend. Ob in Schwarz, Beige oder Grau – die schimmernden Metallic-Elemente an Fersenkappe, Schuhspitze und den Schnürsenkel-Endstücken veredeln die Schnürschuhe, so dass die Boots auch mit edleren Looks und feineren Stoffen funktionieren.

Extra-Tipp: Richtig cool sind diese Schuhe zu Destroyed Denim (siehe Style auf dem Bild). Zerrissene Jeans im Winter? Einfach Strumpfhosen drunter ziehen – farbig, gemustert oder Netz (für den Party-Look) und warm bleiben. Nur zu bunt sollte es nicht sein. Dezente Töne, die sich im Outfit wiederholen, sind die beste Wahl.

Wunderbare Stiefeletten von Gabor jetzt online bestellen:
  1. Gabor Schnürstiefeletten blau Rauhleder  - 71.613.16