Styling-Partner für Schuhe mit Schleifen, Perlen & Blumen

Nach oben

Der Schuhschrank verwandelt sich zur Sonnen-Saison in ein echtes Schmuckkästchen: Sommerschuhe machen jetzt mit schönen Schleifen, hinreißenden Blumen und prächtigen Perlen auf sich aufmerksam. Und sie sind nicht die einzigen: Auch die Mode mag auffällige Trends. Wir zeigen, wie sich angesagte Looks wie Statement-Streifen, Signalfarben und Transparent-Chic mit den neuen Schuh-Lieblingen stylen lassen.

Ein Blick auf die Runways lässt ahnen: Dieser Sommer wird alles – nur nicht langweilig! Auf Wiedersehen Winter, die neuen Modekreationen sind Urlaub für die Augen. Breite Statement-Streifen oder laute Farbkombinationen aus Quietschgelb und Shocking-Pink: Es ist alles dabei, was gute Laune macht. Unterstützung bekommen die mutigen Looks durch die aktuellen Schuhtrends mit außergewöhnlichen Details. Hingucker: Gabors Pumps und Sandalen setzen mit süßer Schleife oder edlen Perlen noch eins drauf, Platform-Sneaker mit Blumen-Applikation und Metallic-Glanz sorgen für einen Disco-Wow-Effekt – und das tagsüber. Wie werden die Must-haves gestylt? Unsere 3 Top-Trend-Kombis aus angesagten Gabor-Schuhen und passenden Outfits – einfach unwiderstehlich:

Trend 1: Schleifen-Schuhe. Dazu passen: Statement-Streifen

Mehr Gabor Schuhe mit schicken Schleifen gibt es hier

Fangen wir mit der Mode an: Diese Frühjahr- und Sommersaison sind Streifen ein absolutes Must-have. Von zarten Ringeln zu eindrucksvollen Blockstreifen, längs oder quer, zweifarbig oder multicolor. In den Klassikerfarben Rot, Weiß, Marineblau lässt sich der linientreue Look gut als Daywear tragen und verbreitet auf Midiröcken, Stoffhosen und weit geschnittenen Kleidern maritimes Flair. Jetzt kommt der Clou: Statt zurückhaltender Schuhe, setzen jetzt Eyecatcher-Modelle dazu einen trendechten Akzent. Etwa mit Schleifen verzierte Pumps und Ballerinas oder Platform-Sneaker mit XL-Satinband.

Darum sind Schleifen-Schuhe das perfekte Match für Streifen-Teile

Starke Streifen mögen verspielte Kontraste! Schuhe mit Schleifen garantieren den Stilbruch. Dabei bestimmt die Entscheidung „mit Absatz oder flach“ den restlichen Look. Hoch hinaus geht es mit den Gabor-Pumps, sie stehen für einen Ladylike-Auftritt für Business und schicke Events. Sneaker passen wunderbar in Job-Alltag und Freizeit. Die extrabreiten Schnürbänder in Satin-Optik (die sich zu einer tollen XL-Schleife binden lassen) und die elegante Farbigkeit lassen den Gabor-Sneaker mit weißer Flatform-Sohle glamourös und somit die Streifen-Mode noch trendiger wirken. Praktisch: Die extrabreite Sohle ist nicht nur superbequem, sie mogelt uns ganz unauffällig ein paar Zentimeter größer. Die romantischen Bow-Ballerinas sind mit der sportiven Sohle ein stilsicherer Partner für auffällig gestreifte Fashion mit Marine-Flair.

Styling-Hack: Damit das Statement-Outfit insgesamt nicht zu unruhig wird, sollte die Handtasche entweder die Farbe der Streifen oder die der Trend-Schuhe aufgreifen.

Trend 2: Metallic-Schuhe mit Blumen. Dazu passen: Starke Farben

Mehr sommerliche Gabor-Schuhe mit Blumenapplikationen gibt es hier

Color-Blocking ist zurück! Designer feiern vermeintlich wilde Farbkombis in einem Look und zeigen, wie gut sich starke Kontraste vertragen. Leuchtendes Rot zu Kobaltblau und Neongelb? Aber sicher! Die spektakulärsten Sommer-Styles können nicht bunt genug sein. Und die Schuhe dazu? Am besten sehen Sandalen und Sneaker in coolen Metallic-Tönen zu Knallfarben-Outfits aus. Die sind total im Trend, erst recht, wenn sie in Kombi mit romantischen Blüten-Applikationen auftreten.

Darum sind Metallic-Schuhe mit Blumen das perfekte Match für Knallfarben

Schuhe mit Metallic-Glanz sind farblich multikompatibel und passen zu vielen Stilen und Styles, Outfits in Color-Blocking verpassen sie aber eine besonders moderne Leichtigkeit. Gabors Flatform-Sneaker und Keilsandale in Silber, sowie die bronzefarbenen Platform-Sandalen bringen uns nicht nur groß heraus, sie sind mit der ultraleichten und bequemen Sohle auch die idealen Partner für längere City-Touren. Weiße Sohlen sind übrigens ein klasse Kontrast zu den Signalfarben im Look. Und damit nicht genug: Verspielte Blumen-Applikation machen die Metallic-Schuhe zum Extra-Eyecatcher. Ob Sneaker oder Sandale – die Blüten holen einen Hauch Romantik in den coolen Metallic-Style.

Styling-Hack: Den Metallic-Schimmer greifen wir bei Accessoires wie breiten Armreifen oder Statement-Ketten gerne wieder auf!

Trend 3: Schuhe mit Perlen. Dazu passt: Ein Hauch Transparenz

Sneaker, Sandalen, Pumps – Schuhe werden jetzt mit Perlen veredelt. Und dazu haben wir in der Mode den Durchblick: Mäntel, Kleider, Röcke und Oberteile aus transparenten Stoffen bringen eine wunderbare Leichtigkeit in die Sommergarderobe. Der Transparenz-Trend ist viel zu schön, um ihn nur abends und auf feine Events auszuführen, darum wird er tagsüber ganz einfach mit blickdichten Stoffen darunter im Lagen-Look getragen. Keine Frage, der Transparent-Style ist superzart – passend dazu sollten auch die Schuhe eher sanft in Pastelltönen wie Nude, Creme, Rosé und auch Weiß daherkommen. Aber auch Klassik-Schwarz setzt als Kontrast die Zartheit der Kleider perfekt in Szene. Das geht mit hohen genauso wie mit flachen Schuhen. Und als edles Extra: Perlen!


Darum sind Schuhe mit Perlen das perfekte Match für transparente Stoffe

Perlenschmuck ist schick. Statt klassischer Kette oder Armband setzen wir aber jetzt auf den Überraschungseffekt – und schmücken Schuhe mit Perlen. Besonders wirken so dekorierte Sneaker – der Stilbruch aus sportlich und elegant macht den Schuh-Style und somit das Styling mit transparenten Teilen speziell. Immer eine erstklassige Wahl: Mit Perlen verzierte Pumps und Sandaletten sind eine extraedle Ergänzung zu der zarten Transparent-Fashion. Farb-Tipp: Schuhe im Taupe-Ton passen wunderbar zu allen hellen Looks, die klassischen Farben Black & White gehen aber auch immer.

Styling-Hack: An kühleren Tagen kombinieren wir zum Abend-Look hauchzarte Strümpfe, so ist das leichte Outfit perfekt für jedes Wetter!

We're sorry, an error has occurred while generating this content.