Aufbewahrung Winterschuhe

Nach oben

Gehen winterliche Temperaturen in Sommerpause, freuen wir uns auf die neuesten Frühjahrstrends und mehr Beinfreiheit. Die Winterboots weichen leichteren Modellen. Geputzt und gepflegt sind sie bereit dafür in die Winterpause zu gehen – aber wohin? Welche Aufbewahrungs-Variante ist die Beste? Einzeln im Schuhkarton verpackt, hinten im Schrank verstaut oder doch im Regal? Was sind die Vor-, was die Nachteile? Wir haben die Antworten – und dazu die besten Schuhaufbewahrung-Hacks, damit die Winterschuhe zur nächsten Saison wieder frisch und gepflegt parat stehen.

Überblick behalten: Welche Schuhtypen sollen verstaut werden? Derbe Boots, Langschaft-Stiefel oder Stiefeletten – auch in kleineren Wohnungen mit begrenztem Stauraum bieten sich  unterschiedliche Aufbewahrungsmöglichkeiten, je nach Modell eine bestmögliche. Und die präsentieren wir hier:


Winterschuhe im Kleiderschrank 

Es gibt Schranksysteme, die haben bereits fest installierte Schuhspanner integriert, über die lassen sich auch Winterschuhe stülpen. Solche Vorrichtungen lohnen sich und sind auch separat erwerblich. Eine weitere Möglichkeit: Hängeaufbewahrungen aus Kunststoff oder Baumwolle, die an der Kleiderstange befestigt werden können. Der Vorteil: Die Schuhe sind säuberlich geordnet und spontan einsatzbereit. Für Stiefel funktionieren beide Möglichkeiten nicht, diese lassen sich aber auch gut auf Kleiderschrankböden stellen – idealerweise mit Stiefelschaftspannern ausstatten.


Winterschuhe im Schuhkarton

Eine einfache und praktische Lösung: Schuhe in Kartons aufbewahren, denn diese können praktisch übereinander gestapelt werden und darin sind die Schuhe bestens geschützt. Für die nötige Atmungsaktivität (wichtig für die Schuhlagerung), den Deckel einen Spalt offenlassen. Zur Beschleunigung der Schuh-Suche, einfach ein Foto des jeweiligen Schuhpaares gut sichtbar am Karton anbringen. 


Winterschuhe im Schuhregal

Wenn viel Platz vorhanden ist, eignet sich wunderbar ein Schuhregal, um die Wintersachen zu verstauen. Achtung: Schuhe nicht übereinander stapeln, sondern stets nebeneinander. Ansonsten können Kratzer und Dellen im Leder eine unschöne Folge sein.

Top Tipps: Was ist vor dem Verstauen von Winterschuhen zu beachten?

  • Schuhe immer trocken lagern, da Feuchtigkeit zu Schimmel und Verfärbungen führen kann

  • Winterschuhe vor direkter Sonneneinstrahlung und hohen Temperaturen schützen – das bewahrt das Leder vor dem Austrocknen

  • Beim Lagern Schuhspanner verwenden (am besten aus Holz). Diese sorgen nicht nur dafür, dass die Schuhe bis zum nächsten Wintereinsatz in Form bleiben, sondern nehmen auch Feuchtigkeit auf

  • Um Verfärbungen, Kratzern und Dellen vorzubeugen, die losen Schuhe bei der Lagerung nicht übereinander stapeln

  • Werden Winterboots im Schrank oder Regal aufbewahrt: in Seidenpapier einschlagen und Stoffsäckchen oder Schuhkartons benutzen. So sind sie vor Staub geschützt und sicher verwahrt

  • Langlebig mit der richtigen Pflege: Die Lieblingsmodelle vor dem Verstauen gründlich reinigen, passende Pflege anwenden und ausreichend trocknen lassen

3 Hotspots für Winterschuhe

Schuhschrank 
Schuhklappen sind platzsparend und bieten dennoch viel Raum für Boots, Stiefeletten und Co. In eine regulär große Klappe passen bis zu vier Paar Schuhe zu. Für Langschaftstiefel ist diese Aufbewahrungsform allerdings nicht geeignet, denn der Schaft sollte keinesfalls umgeknickt werden.

Schuhkarussell 
Dieses Modul dient oftmals zur Aufbewahrung von Geschirr und Töpfen in Küchenschränken – doch ein Schuhkarussell eignet sich auch für Schuhe: Boots sind jederzeit griffbereit und dazu platzsparend untergebracht. Cooles Extra: Dieses Schuhlager ist auch für Stiefel mit einem hohen Schaft perfekt.

Stauraum im Keller oder Dachboden 
Wer wenig Platz in der Wohnung zur Verfügung hat, lagert Schuhe saisonal aus. Die Unterbringung im Keller oder auf dem Dachboden ist unproblematisch, solange die Lieblingsmodelle in einem geschlossenen Schuhschrank oder in Kartons verstaut sind. So ist der perfekte Schutz vor Schmutz, Staub und klimatischen Bedingungen (Feuchtigkeit, Sonneneinstrahlung) garantiert.

NEU IM FRÜHLING - EMPFEHLUNGEN FÜR IHREN EINKAUF

  1. Gabor Slipper rosa Effektleder  - 84.262.62
  2. Gabor sportliche Ballerinas braun Rauhleder  - 83.103.12
  3. Gabor Sneaker low grün Rauhleder  - 83.330.15
  4. Gabor sportliche Ballerinas rot Rauhleder  - 84.150.15
  5. Gabor Trekkingsandalen blau Rauhleder  - 84.730.19
  6. Gabor Keilsandaletten rosa Rauhleder  - 82.822.21
  7. Gabor Sneaker low beige Rauhleder  - 84.300.12
  8. Gabor Sneaker low grün Textil  - 84.184.43
  9. Gabor elegante Pumps braun Glattleder  - 81.201.22
  10. Gabor Slipper grün Rauhleder  - 82.443.34
  11. Gabor Sabots rot Rauhleder  - 85.512.15
  12. Gabor Riemchensandalen schwarz Rauhleder  - 81.601.17
  13. Gabor sportliche Ballerinas blau Effektleder  - 82.600.83
  14. Gabor Slipper gelb Rauhleder  - 82.444.22
  15. Gabor Sneaker low grau Rauhleder  - 84.311.19
  16. Gabor Keilpumps multicolour Effektleder  - 82.641.83
  17. Gabor Sneaker low multicolour Effektleder  - 86.464.83