Guter Stil garantiert: Diese Hosen und Schuhe sehen zusammen einfach fantastisch aus

Nach oben

Verschiedene Hosentypen nebeneinander gereiht

Welche Gabor Schuhe passen perfekt zu welcher Hosensilhouette? Alles im Gabor-Style-Guide erfahren. Fotos: Ozerova | Kiselev | alonesdj über adobestock.de.

Steht die Culotte auf Absätze? Welcher Hosenschnitt läuft mit Ballerinas? Und welche Sohlen rocken zur Boyfriend-Jeans? Wir präsentieren die schönsten Hosen-Schuh-Kombis plus Kniffe fürs Styling.

We love Pants – ein Hoch auf Hosen! Paperbag oder extraweit, ob cool aus Denim oder chice in fließenden Stoffen: Es gibt unzählige Hosen-Varianten, die mit verschiedenen Designs wunderbare Abwechslung in unseren Mode-Alltag bringen. Heute elegant in Culotte, morgen lässig in Boyfriend-Jeans – wir stylen uns, wonach uns der Sinn steht.
Gut überlegt sein hingegen darf die Wahl der dazugehörigen Schuhe, denn nicht jedes Modell sieht zu jeder Hose gleich gut aus.
Harmonieren die Pumps, Flats oder Sneaker zu Schnitt und Stil des jeweiligen Hosenmodells, kommt unser Styling besonders gut zur Geltung und zaubert uns eine tolle Silhouette: Die geglückte Schuh-Hose-Kombination kann Beine strecken, Fesseln filigraner wirken lassen und die Haltung verbessern. Kurz: Haben wir den perfekten Partner gewählt, ist das Outfit stimmig und die Hose wird gekonnt in Szene gesetzt. Welche Schuhe die idealen Begleiter für Röhrenjeans, Marlenehose, Chinos und Schlaghosen sind? Das verraten wir hier: 

  • Oben schmal, unten oho: schließt das Hosenbein enganliegend ab, schaffen Boots mit grober Sohle oder auffällige Absätze die perfekte Balance.
  • Pumps, Sandalen und Ballerinas geben den Blick auf ein bisschen Haut frei und strecken das Bein so optisch. Aber vorsicht mit Riemchen, am Knöchel wirken diese schneller optisch verkürzend - ein Mini-Absatz schafft hier den Ausgleich.
  • Flache Schuhe wie Sneaker, Loafer oder Ballerinas gehen wunderbar zu cropped Pants in 7/8 Länge, denn das Stückchen Haut zwischen Hosensaum und Schuh streckt das Bein optisch.
  • Zum tollen Hingucker wird jedes klassische Outfit mit Schuhen in auffälligen Farben oder bunten Mustern.
  • Harmonieren die Pumps, Flats oder Sneaker zu Schnitt und Stil des jeweiligen Hosenmodells, kommt unser Styling besonders gut zur Geltung. 
  • Die geglückte Schuh-Hose-Kombination kann Beine strecken, Fesseln filigraner wirken lassen und die Haltung verbessern. 

1. Culotte, Marlene und Palazzo  

Drei Schuhe, drei Stilarten: Sneaker, Slingback-Pumps und Pantoletten

Modern tradition – diese Modelle rocken zu wide-pants wie Culotte, Marlene und Palazzo. 

Schuhe: Gabor. Sneaker: 26.505.62 | Sandale: 23.613.64 | Pumps: 25.630.16 

Wie Culotte Hose kombinieren – mit enganliegenden Oberteilen gelingt das Outfit

Culotte, Marlene und Palazzo – so werden weite Hosen kombiniert.

Alles über aboutyou.de

Wide-Leg-Pants, zum Beispiel Marlene-, Culotte- oder Palazzohosen sind wahre Figurschmeichler. Woran das liegt? Der Bund sitzt meist in der Taille, betont also genau die schmale Körperstelle. Von den Hüften abwärts umfließt der Stoff gekonnt die Beine bis zum Boden und kaschiert so schwierige Zonen. Die Marlenehose, mit einer schmalen, hohen Taille ist etwas weiblicher geschnitten als die Palazzo-Pants, deren Schnitt insgesamt weiter ist und damit meist schon ab Höhe des Bundes ansetzt. Das Markenzeichen der Damen-Culotte hingegen ist die Länge der Hosenbeine, die meist auf Höhe der Waden enden. Ähnlich wie die Palazzo, ist auch die Culotte sehr weit geschnitten und wird darum oft als Hosenrock bezeichnet.

Culotte, Marlene- und Palazzohose kombinieren – welche Schuhe passen?
Den kleinen, aber feinen Unterschieden in Schnitt und Länge zum Trotz, gehen alle weit geschnittenen Trendhosen gemeinsame Wege mit Absatzschuhen wie Pumps, Sandalen oder Stiefeletten. Diese Schuh-Styling-Partner lassen die Beine schier endlos wirken. Durch den ausgestellten Saum von Marlene- und Palazzo-Pants schaut von den Schuhen größtenteils nur die Kappe hervor. Angesagte Modelle, die vorne spitz zusammenlaufen, blitzen bei jedem Schritt elegant hervor und machen das Outfit so zum ultimativen Blickfang. Aber auch Modelle mit durchgängiger Sohle, wie Flatform-Sneaker und Pantoletten mit robusten Sohlen, sehen zu weit geschnittenen Hosen sehr lässig aus.

Styling-Tipp:  Sind die Hosen weit, setzen wir mit schmal proportionierten Oberteilen kontrastreiche Akzente. So wird unsere Silhouette vorteilhaft betont.

Weitere Shoe-Matches: Wer von Natur aus mit langen Beinen gesegnet ist, kann auch flache Schuhe zur Wide-Leg-Pants tragen, beispielsweise elegante Slipper, Loafer oder Ballerinas – superchice aus Lackleder oder Samt. Allen anderen raten wir zu Absatzschuhen, um die Silhouette zu strecken.

2. Slacks & Paperbag

Paperbag hose kombinieren? Diese Schuhmodelle sind perfekte Styling-Partner

Paperbag Hosen und Slacks mögen flache Sohlen und kleine Absätze. Alles über aboutyou.de

Gabor Sneaker, Slipper & Pumps in Leo-Print, strahlenden Rot und mit markanter Sohle

All eyes on us – das gelingt uns mit Sneakern, Slippern und Pumps zur Paperbag oder Slack. 

Schuhe: Gabor. Sneaker: 26.535.50 | Slipper: 24.213.15 | Pumps: 25.130.32 

Angesagte Trendschnitte, die gleichermaßen job- und freizeittauglich kombiniert werden können: Slacks und Paperbag-Hosen. Ob cropped als 7/8 Hose, als Slack-Pants oder in voller Hosenlänge und variabler Weite wie Paperbag-Modelle, die beiden Hosenschnitte sitzen beide in der Taille und verlaufen über Hüfte und Po fließend und locker. Ein Gürtel zieht den abstehenden Bund bei Paperbag-Hosen zusätzlich zusammen, der fließende Faltenwurf am abstehenden Bund erinnert optisch an eine gefaltete Papiertüte, was dem Modell auch seinen Namen verleiht. Slacks laufen zu den Fesseln hin schmal zu und lassen so als Fashion-Allrounder die Beine optisch schmaler aussehen.

Welche Schuhe passen zu Paperbag-Hosen und Slacks?
Einen sportiven Dreh bekommen die Pants in Kombination mit coolen Sneakern. Besonders lässig sieht es aus, wenn etwas Haut an den Knöcheln hervorblitzt, also lieber keine Socken, sondern Söcklinge oder Sneakersocken darunter tragen. So wird das Bein zusätzlich gestreckt. Very ladylike: High Heels zur taillierten Stoffhose – von Blockabsatz-Sandaletten bis hin zu spitzen Pumps, gerade sommerlich-leichte Schuhmodelle mit ein wenig Absatz lassen die femininen Hosensilhouetten wunderbar wirken.

Styling-Tipp: Zusammen mit Ballerinas oder Slippers erinnern die Business-Pants an die unvergesslichen Looks von Stilikone Audrey Hepburn – vor allem, wenn der Saum über den Knöcheln endet. Ballerinamodelle mit einem Mini-Absatz zaubern eine schöne Silhouette und verleihen automatisch eine tolle Haltung.

Mehr Gabor Modelle, die perfekt zu Paperbacks und Slacks passen, gibt es hier

3. Highwaist & Skinny-Jeans 

Ballerinas, Pumps und Sandalen in Pastelltönen

In Pastell-Love mit Blumenprints, Metallic-Riemchensandalen und pinken Pumps. 

Schuhe: Gabor. Pumps: 21.270.43 Ballerinas: 22.620.14 | Riemchensandalen: 22.822.91 

Styling-Bild von taillierter, grauer Jacke und Skinny-Jeans

Kontrastreiche Silhouetten – schmale Denims sind der perfekte Partner für weite Oberteile. Alles über aboutyou.de

Skinny-Jeans zählen seit Jahren zu den beliebtesten Hosen und stellen das Gegenstück zu Wide-Leg-Pants dar. Ihr Markenzeichen: Vom Bund bis zum Saum schmiegen sie sich wie eine zweite Haut an Beine und Po und betonen so die weibliche Silhouette besonders. Gerade die Highwaist-Varianten haben sich im Fashion-Universum durchgesetzt, denn sie betonen die Hüfte zusätzlich und ebnen den Weg für tolle Stylings mit Oversized-Blusen und XL-Shirts. Highwaist-Skinny-Jeans sehen mit hochgekrempeltem Saum genauso stilvoll aus, wie in voller Hosenlänge.

Welche Schuhe passen zur Highwaist-Jeansröhre?
Absatzstarke Modelle strecken das Bein und lassen die Füße kleiner und zierlicher erscheinen, was im Verhältnis zur schmalen Hose wohl proportioniert wirkt. Dafür reichen bereits ein paar Zentimeter. Weitere Shoe-Matches für Skinnys sind Pumps und Stiefeletten mit spitzer Kappe – sie zaubern ultralange Beine und sind sehr feminin. Aber auch flache Schuhe wie Sneaker oder Slipper geben dem Slimpants-Look einen lässig-legeren Dreh. Wer etwas kleiner ist, kann hier mit Turnschuhen, die eine extrahohe Sohle haben (Flatforms) und so subtil zwei, drei Zentimeter schenken, wunderbar schummeln, .

Styling-Tipp: Die perfekte Balance entsteht beim Spiel mit weit geschnittenen Oberteilen, wie edlen Maxi-Blusen oder XL-Pullovern und den schmalen Skinny Cuts mit passendem Schuhwerk. Einfach auf zwei Farben in der Kombination beschränken und es mit tollen Farb- und Formkontrasten modetechnisch krachen lassen.

4. Boyfriend-Jeans & Chinohose 

Lockerheit leicht gemacht mit weiter Hose und passendem Pullover

Leger und cool sind weite Hosen-Silhouetten zu lässigen Oberteilen in cleanen Farben. Alles über aboutyou.de

Leo-Pumps, Streifensneaker und Pantolette passen zum coolen Boyfriend-Cut

Gabor Lieblinge mit besonderen Details, die von elegant bis lässig reichen.  

Schuhe: Gabor. Pumps: 22.641.61 | Sandale: 21.700.64 | Sneaker: 26.505.21

Manche mögen's lässig – locker sitzende Modelle wie die Boyfriend-Jeans oder Chinohose sind nicht nur endlos bequem, sondern geben jedem Styling, ob Business oder Freizeit, einen besonders legeren Touch. Die Boyfriend-Jeans sitzt am Bund tief und verläuft, typisch für das maskuline Modell, am Bein weit geschnitten bis zum Boden. Chinos zählen zu den wahren Modeklassikern, denn der beliebte Schnitt schmeichelt der Figur und schafft mühelos die Verbindung aus sportlich und elegant.

Boyfriend-Jeans und Chinohose kombinieren – welche Schuhe passen?
Eindeutig vielseitig gibt der Schuh bei den zwei Lieblingsschnitten die Marschrichtung vor: Klassische Pumps zum Easy-Styling setzen gezielt Kontraste, während Sneaker oder Slipper die Lässigkeit des Hosenschnitts zusätzlich unterstreichen. Soll die Boyfriend-Jeans einen feminin-eleganten Dreh bekommen? Kein Problem! Im Stil-Mix mit Pumps, filigranen Riemchensandaletten oder anderen Absatzschuhen kommen Chinos und Boyfriend-Cuts im Handumdrehen chice und ausgehfein daher. Hier gilt: Krempeln für den ultimativen Bein-Vorteil.

Styling-Tipp: Krempeln wir den Hosensaum, um den Blick auf die Schuhe freizugeben, sollte er auf jeden Fall trotzdem bis knapp über den Knöchel reichen, damit die Beine extralang wirken.

 5. Schlaghose & Flared-Pants 

Geht’s um weite Hosen Styles, treffen Plateauschuhe 70er auf Peeptoes und Slipper

Hoch, höher, Plateau – das sind die perfekten Schuh-Partner für weite Hosen. 

Schuhe: Gabor. Pumps: 21.390.19 | Slipper: 22.444.42 | Keilsandalette: 22.824.39 

Weite Hosen Trend mal anders gedacht: Schlaghosen und Flared-Pants sind IN

Spiel mit sanften Farben und fließenden Stoffen: So gelingt das Styling zur Schlaghose und Flared-Jeans. Alles über aboutyou.de

Ob leicht oder stark ausgestellt, aus Denim oder fließenderen Stoffen wie Viskose: sogenannte Flared-Pants, Kategorie Schlaghosen, zeichnen sich durch den engen Schnitt an Hüfte und Oberschenkel und den Schlag aus. Das ausgestellte Unterbein, beginnt dabei ab dem Knie. Es gibt sie in zahlreichen Varianten, als Highwaist-Modell oder mit tiefer sitzendem Bund, im lässigen Denim-Stil im Retro-Look, oder elegant aus hochwertigen Stoffen und besonderen Mustern. Die lässigen Lieblinge wollen am liebsten Styling-Partner, die ihrer Weite gewachsen sind.

Welche Schuhe passen zu Schlaghosen und Flared-Pants?
Schuhe mit Absatz. Unpraktisch? Bevor Schlaghosen für den Alltag sofort kategorisch ausgeschlossen werden, definieren wir den Heel-Typ: Ein Plateau-, Block- oder Keilabsatz kann beispielsweise gleichzeitig richtig hoch und superbequem sein – und passt darüber hinaus perfekt zum Siebzigerjahre-Look der ausgestellten Hosen. Weitere Shoe-Matches für die Flared können auch ganz flach sein. Denn bei den Hosen mit Schlag gilt generell: Größere Frauen mit längeren Beinen können meist problemlos flache Schuhe dazu tragen, etwa Sandalen oder Boots.

Styling-Tipp: Oberteile sehen sowohl weit- als auch schmalgeschnitten wunderbar zu Schlaghosen und Flared-Pants aus. Besonders passend sind fließende Stoffe, die die Meerjungfrauen-Anmutung der Hosensilhouette auflockern.

Das könnte Sie auch interessieren