Merkliste Schliessen
Menu

Schuhe und Zeitgeschichte

In einem architektonisch anspruchsvollen Pavillon zeigt das Unternehmen Gabor die modischen Schuh-Highlights seit seiner Gründung bis heute. Dabei verknüpft die Ausstellung Firmengeschichte und Produkte mit Umwelt, Kultur, Mode und Weltgeschehen.

Auf ca. 100 qm Ausstellungsfläche sind Gabor-Schuhe aus den vergangenen 60 Jahren aufwändig arrangiert ausgestellt. Zusätzlich zeigen Drehelemente Bilder und Texte von historischen Ereignissen. Die Motive der Drehelemente ordnen die Schuhe der unterschiedlichen Jahrzehnte in den historischen Kontext ein. Welche Musik war in der 50er Jahren gefragt? Was bewegte die Menschen in den bunten 70ern? Was fühlten die Deutschen, als die Mauer fiel? Und in welchen Schuhen tanzten sie damals durch die Straßen? Diese und viele andere Themen können spielerisch erkundet werden.

So finden Sie zum Museum Schuh- und Zeitgeschichte:

Gabor Schuhmuseum
Marienberger Straße 31
83024 Rosenheim

Öffnungszeiten:

Die Ausstellung ist nur in den Sommermonaten, 2015 ab April, offen.

Sie ist in den Schulferien (Bayern) Montag bis Samstag und
außerhalb der Ferien Donnerstag bis Samstag jeweils von 10.00 – 16.00 Uhr geöffnet.

Das Schuhmuseum befindet sich auf dem Gelände der Firmenzentrale in Rosenheim gleich neben dem Fabrikverkauf.

Der Eintritt ist frei.

Gabor Schuhmuseum Rosenheim