Merkliste Schliessen
Menu
Tipps

Gabor Magazin


Welche Schuhe passen zum Oktoberfest-Dirndl 2014?

Foto: Angermaier Trachten, Jan&Ina Trachten, blasy; Schuh: Gabor Artikel 85.214.16

Oft fällt schon die Wahl des richtigen Dirndls schwer. Aber noch mehr Kopfzerbrechen bereitet uns die Wahl der passenden Schuhe zum Trachten-Outfit: Flach oder hoch? Burschikos oder ladylike? Fesch zur Wiesn mit dem richtigen Schuh zum Dirndl: die Do’s und Don’ts

Auch 2014 heißt es zum Münchner Oktoberfest wieder „O’zapft is’”. Die Madln stecken in traditionellen Dirndln und die Buben in Lederkrachern. Eingefleischte Trachtenfans tragen natürlich spezielle Trachtenschuhe zum Dirndl. Wer sein Dirndl jedoch zum Modestatement macht oder einfach Schuhe kombinieren will, die man auch noch jenseits des Oktoberfests 2014 tragen kann, der greift auf folgendes Schuhwerk zurück:

Schuhe zum Dirndl beim Oktoberfest 2014: Stiefeletten

Foto: Angermaier Trachten, Jan&Ina Trachten, blasy; Schuh: Gabor Artikel 82.870.33

Stiefeletten zum Dirndl eignen sich besonders für Frauen, die gerne bequem, aber trotzdem weiblich unterwegs sind. Besonders zum Dirndl in Midi-Länge (circa 60 Zentimeter) sorgen Stiefeletten für einen ausgewogenen Look mit idealen Proportionen.

Vorteile: machen jedes Wetter mit, robust, fußfreundlich, geeignet zum Tanzen auf der Bierbank

Nachteile: können schnell zu derb zum femininen Dirndl wirken

Styling-Tipp für‘s Oktoberfest: tragen Sie gestrickte Söckchen in den Stiefeletten, das sorgt für einen coolen Alpen-Look

Hier tragen Sie am besten Stiefeletten: zum Hendlessen und Feiern in der Armbrustschützen-Festhalle oder in der Löwenbräu-Festhalle

Schuhe zum Dirndl beim Oktoberfest 2014: Ballerinas

Foto: Jan&Ina Trachten, Angermaier Trachten; Schuh: Gabor Artikel 84.169.15

Der wohl am häufigsten zum Dirndl kombinierte Schuh ist der Ballerina. Mit schicken Modellen mit Cut-Outs, Schleifen oder Verzierungen im Farbton des Dirndls sind Sie beim Styling auf der sicheren Seite. Vom Hippodrom zur Alten Wiesn und wieder zurück – das ist für Sie mit Flats kein Problem.

Vorteile: bequem, ideal zum Tanzen auf der Bierbank, schnelles Vorankommen in den Massen

Nachteile: Bei den Menschenmassen auf dem Oktoberfest steigt einem schon mal jemand auf die Füße – bei zarten Schuhen wie Ballerinas kann das schmerzen

Styling-Tipp für’s Oktoberfest: wenn Sie eine größere Handtasche dabei haben, nehmen Sie Ballerinas als Ersatzschuhe für den Abend mit

Hier tragen Sie am besten Ballerinas: an einem Tag, den Sie draußen auf dem Oktoberfest verbringen – beim Karussellfahren, Zuckerwatteessen und Aussichtgenießen auf dem Riesenrad

Schuhe zum Dirndl beim Oktoberfest 2014: Pumps

Foto: Jan&Ina Trachten, blasy; Schuh: Gabor Artikel 85.200.37

Pumps mit Fesselriemchen kommen den traditionellen Trachtenschuhen am nächsten. High Heels verleihen dem Dirndl einen modernen Charme. Und klassische Pumps sind wunderbare Allround-Talente in Sachen Kombinationsmöglichkeiten.

Vorteile: ein glanzvoller Auftritt ist Ihnen garantiert – ein Riesenvorteil, um in ein Zelt hineinzukommen

Nachteile: auf den Bierbänken geht es mit Pumps & Co. sehr wackelig zu, die Wege von Zelt zu Zelt können mühsam werden

Styling-Tipp für’s Oktoberfest: tragen Sie bequeme Pumps, die Sie vorab richtig eingelaufen haben

Hier tragen Sie am besten Pumps: wenn Sie in eines der Zelte mit Promifaktor wollen, wie zum Beispiel das Käfer’s, die  Wies’n Schänke oder das Hippodrom