Merkliste Schliessen
Menu
Modetrends

Gabor Magazin


Trendmaterial: Lack

Glanzstücke aus Lackleder: Lack besticht durch seinen irisierenden Glanz, die hochglänzende Oberfläche und die Verarbeitungsvielfalt . Gürtel: Brax; Schuhe: Gabor Artikel 75.220.61; Tasche: Gabor Artikel 6810.48 Granada Lock
Sie haben Lust auf einen extravaganten Look? Dann greifen Sie zum Stoff der Stunde. Wir verraten, was sie über Lackleder wissen müssen, und zeigen, wie man das Material zum Glänzen trägt

Die Herbstmode zeigt sich in diesem Jahr von ihrer besonders glänzenden Seite: Auf klassisch mattes Leder trifft in dieser Saison hochglänzendes Lackleder. Besonders in Sachen Accessoires ist das Trendmaterial jetzt präsenter denn je. Sie denken, Lackleder ist verrucht? Fehlanzeige, denn richtig gestylt wirkt das Trendmaterial alles andere als aufreizend. Im Gegenteil: Der glänzende Stoff  überzeigt heute mit Stil statt mit Fetisch-Appeal. Egal ob als Handtasche, Hose, Chelsea Boot oder Pumps ? Kleidungsstücke und Accessoires aus Lack veredeln jetzt jede Garderobe.

Lack-Mode
Labels wie Louis Vuitton, Burberry und Givenchy setzten schon in vergangenen Kollektionen auf das besondere Material. Lack kennt dabei keine modischen Grenzen, ob als Jacke oder Schuh, als Gürtel oder Handtasche verarbeitet. Die bevorzugte Farbe für Lack ist und bleibt Schwarz. In dieser Saison trumpfen aber auch Trendfarben wie Bordeaux und Tannengrün mit einer hochglänzenden Oberfläche auf.

Wussten Sie übrigens, dass der Dresscode „Black Tie” Lackschuhe vorsieht?

Worauf Sie beim Kombinieren von Lack achten sollten:

  • Üben Sie sich beim Stylen in Zurückhaltung: Ein Stück aus Lackleder reicht aus, um jedem Outfit modisch das gewisse Etwas zu verleihen.

  • Kombinieren Sie Lack mit soften Farben wie Bonbonrosa, pastelligen Nuancen und Grauschattierungen, um dem Material die Strenge zu nehmen.

  • Tragen Sie Lack im Materialmix mit Pelz und Strick ? das macht jeden Look interessant. Wie wäre es zum Beispiel mit Lackstiefeln zur grobgestrickten Strumpfhose?

  • Weitere Kombinationspartner für Lackleder: Denim, Seide, Chiffon, Brokat und Tweed.

  • Besonderer Hingucker zu schwarzem Lack: kirschrote Lippen oder rote Accessoires.